Me, Myself & I - KW 47 | MissXoxolats Schokoladenseiten: Me, Myself & I - KW 47
>

Sonntag, 27. November 2011

Me, Myself & I - KW 47

|Gesehen| eine alte Schulkollegin
|Gehört| mp3
|Gelesen| Werbeprospekte
|Getan|mit Yoki N° 2 begonnen
|Geklickt| BRIO Eisenbahnen für den Xoxo-Bub
|Gegessen| die Mars, die eigentlich in meine Krankenhaustasche gehört hätten... *oops*
|Getrunken| Tee, wie immer =)
|Gedacht| Wie kann ein kleines Baby mit nicht mal 2 kg so kicken und boxen?
|Geärgert| dass kleine Kinder immer hingestellt werden, als wären sie noch für alles zu klein und würden nichts verstehen...
|Gefreut| dass meine Mama einen Job mit super Konditionen für sie bekommen hat!
|Gekauft| einen neuen Nassrasierer (ich hab doch wirklich noch einen gefunden!), Adventskalender für den Xoxo-Bub
|Gestaunt| -
|Gewogen| *oops* vergessen...

* * * * * 

Montags hat mich Schwiemu zum Spielwaren Bannert in der Innenstadt verschleppt. Auf drei Etagen kann man sich stundenlang durch alles Mögliche an Spielzeug kämpfen. Eigentlich nichts Neues, denn das geht auch bei den grossen Ketten, ich finde aber so kleine Geschäfte irgendwie angenehmer und habe das Gefühl, dass die Verkäufer dort einfach kompetenter sind.
Was ich gesucht hatte, hab ich natürlich nicht bekommen, dafür Schwiemu ein Geschenk für den Xoxo-Bub angedreht =)

Dienstags war meine Mama, die ganz in der Nähe ein Vorstellungsgespräch hatte, fast den ganzen Tag, den wir kaffeetrinkend und essend verbracht haben, bei mir. Ihr Vorstellungsgespräch verlief super, denn sie hat den Job bekommen! Ich freu mich für sie, denn sie ist keine, die vom Arbeitslosengeld leben will und die zwei Monate, die sie zu Hause war, sind ihr auch schon zu lang vorgekommen.
Mir ging's nicht anders, deswegen versteh ich wirklich nicht, wie es manche Leute schaffen, monatelang daheim zu bleiben und vom Staat zu leben...

Mittwochs hab ich mich zum Mittagessen mit einer alten Schulfreundin verabredet, die ich schon ziemlich lange nicht mehr gesehen hab. Da ich mein Auto dort geparkt hatte, war ich danach noch eine Runde im Stadion Center (laaaaangweiliges Einkaufszentrum... aber das wusste ich ohnehin, da ich 2008/2009 selbst dort gearbeitet habe) bummeln und hab insgesamt ein paar kinderfreie Stunden am Nachmittag genossen.

Nachdem ich Donnerstag genau gar nichts gemacht hab, bin ich am Freitag in die neu eröffnete ÖBB Bahnhof City Wien West gefahren, die ja von uns nur einen Katzensprung (mit der U-Bahn) entfernt ist.

ÖBB Bahnhof City Wien West

Der ganze Bau ist (wieder mal) recht umstritten, unter anderem weil die Architektur ja doch sehr futuristisch ist...
In der Bahnhof City befindet sich ein Einkaufszentrum mit 90 Shops sowie Büros und das Design Hotel Motel One.
Das Einkaufszentrum hat wie die nahegelegene Lugner City geöffnet. Ich frage mich aber, ob die Bahnhof City wirklich eine Konkurenz darstellen wird... Ich persönlich habe mich dort nicht sonderlich wohl gefühlt. Durch die vielen Ein-/Ausgänge weiss man nicht, ob man die Jacke nun anlassen oder ausziehen soll und die Shops sind alle samt recht klein (in der Lugner City fühle ich mich übrigens genauso wenig wohl...).
Trotzdem hat der Müller dort anscheinend ein erweitertes Naturkosmetik Sortiment, denn ich habe die Marke Burt's Bees gefunden, die schon recht lange auf meiner Liste steht! Dafür hab ich die OPI-Theke umsonst gesucht...
Und weil ich schon mal auf der Mariahilfer Strasse war, bin ich auch zu LUSH und bin auch dort fündig geworden =)

Lush, Burt's Bees und Terra Naturi

Nachdem mich der Xoxo-Bub gestern, Samstag, relativ lang schlafen hat lassen (Tagwache: 9 Uhr finde ich absolut in Ordnung) waren wir bei meinen Eltern und heute, Sonntag hab ich mit dem Xoxo-Bub daheim verbracht: viele Bücher "gelesen", lange Duplo-Tunnel und hohe -Türme gebaut, zum x-ten Mal Lightning McQueen in die Kakteen fallen sehen, Lasagne gekocht und Brot gebacken ...
Den Abend werden wir oder besser ich, da Mr. Xoxolat erst spät nach Hause kommt, ruhig mit einer grossen Kanne Tee und einem Buch auf der Couch verbringen!

Mit dem heutigen Tag hat übrigens offiziell mein Mutterschutz begonnen. Ich frag mich immer noch, wo die letzten vier Wochen (Urlaub) geblieben sind!
Langsam geht es in die Zielgerade und theoretisch sind es nur noch acht Wochen bis zum errechneten Geburtstermins des Krümelchens.
Ihr habt also (wenn ihr es nicht ohnehin schon gemacht habt) nicht mehr ganz 55 Tage Zeit um mit zuraten, ob das Krümelchen ein Mädchen oder Junge wird =)
(Das Voting findet ihr rechts oben in der Sidebar)

Und dann dürft ihr euch noch auf kommende Woche freuen. Chamy hat nämlich einen Blogger Adventskalender organisert, bei dem ich (am 11.12., dem 3. Adventssonntag) dabei bin! Am 30.11. erfahrt ihr darüber mehr, bis dahin dürft ihr euch einfach mal freuen =)

Ich wünsche euch noch einen wunderschönen und besinnlichen 1. Adventsonntag!

Adventskranz - 1. Advent

Und wie war eure Woche so?

Kommentare:

  1. vergangene woche bin ich am neuen westbahnhof vorbeigefahren, schon imposant, das gebäude. drinnen war ich noch nicht. bin aber auch nur mehr sehr selten am westbahnhof.

    die zeit vergeht irre schnell. kann mich gut erinnern, wie ich den vertrag fürs reihenhaus unterschrieben hab und mir gedacht hab: noch soo lang, bis wir einziehen können, und jetzt ist schon wieder ein halbes jahr vorbei.

    AntwortenLöschen
  2. Da fällt mir mal wieder auf, das ich noch nie in Wien war. Und das als gebürtige Österreicherin.
    Das muss mit Mann und Muckelchen dann unbedingt mal nachgeholt werden.

    AntwortenLöschen
  3. Oooh Burt's Bees steht auch auf meiner Liste!! Aber ich könnte sie mir auch aus den USA nächstes Jahr mitbringen... da komme ich eher hin, als zum Müller ;-)

    AntwortenLöschen
  4. wow, ich hatte keine ahnung, dass der bau schon so weit ist ^^muss da mal vorbei fahren :D
    hab eine schöne adventszeit!
    liebe Grüße
    LesFee

    http://incredibleworldof.blogspot.com/

    AntwortenLöschen