Asiatische Hendlpfanne mit Mais und Zuckererbsen | MissXoxolats Schokoladenseiten: Asiatische Hendlpfanne mit Mais und Zuckererbsen
>

Mittwoch, 23. Oktober 2013

Asiatische Hendlpfanne mit Mais und Zuckererbsen

Ich freu mich so, dass ich mir momentan an meinen freien Tagen nun Mittags endlich kochen kann, auf was ich Lust habe und ohne Rücksicht nehmen zu müssen. Ok, höchstens auf eventuellen Besuch, aber der hat sich bei mir noch nie beschwert =)
Asiatisch hatte ich schon lang nichts mehr und so hab ich mal meine Kochbücher durchgeblättert um nach etwas zu suchen, das mich anlacht bzw. mich inspiriert. Eine asiatisch angehauchte Hendlpfanne ist es schlussendlich geworden:

Hendlpfanne mit Mais und Zuckererbsen

Zutaten für 2 Personen

2 Hendlbrüste, 1 TL Speisestärke, eine Handvoll Zuckererbsen, eine Handvoll Babymaiskolben, 1 EL Balsamicoessig, 1 EL lüssiger Honig, 1 EL süsse Sojasauce, 1 EL Pinienkerne, Pfeffer, Eiernudeln

Zubereitung

• Das Fleisch in mundgerechte Stückchen schneiden, mit 1 TL Speisestärke gut mischen, etwas ziehen lassen. In der Zwischenzeit die Eiernudeln nach Packungsanleitung kochen. Babymaiskolben einmal der Länge nach und dann der Breite nach schneiden.
• In einer Wokpfanne etwas Öl erhitzen und das Fleisch goldbraun anbraten. Hitze reduzieren und den Mais und die Zuckererbsen hinzufügen, etwa 5 Minuten braten bis sie gar sind.
• Balsamico, Sojasauce und Honig gut miteinander verrühren und in die Pfanne giessen, Pinienkerne und Eiernudeln hinzufügen, mit Pfeffer würzen und kurz mitbraten.

Hendlpfanne mit Mais und Zuckererbsen

Lasst es euch schmecken!

Und vergesst nicht: hier könnt ihr noch 1 von 5 Packungen Jacobs momente espresso gewinnen → → → *klick*

Kommentare:

  1. Ohhh das sieht sehr lecker aus - ich liebe ja gebratene Nudeln. Am liebsten mit Rindfleisch oder nur vegetarisch. Werd ich sicher mal nach kochen

    AntwortenLöschen
  2. Wurd direkt gescreenshoted :-D Da ich ja jetzt auch die absolut freie Wahl hab was Essen angeht und grad auch total auf der Suche bin nahc neuen Rezepten kommt mir das serh engegen. Auch total mein Geschmack. Sieht super aus!

    AntwortenLöschen
  3. Danke für deinen Kommentar! Endlich sind meine Bilder wieder normal :)

    AntwortenLöschen