Osterwochenende | MissXoxolats Schokoladenseiten: Osterwochenende
>

Montag, 25. April 2011

Osterwochenende

Ostereier (selbst marmoriert) auf den Palmkätzchen- und Haselzweigen

Das lange Wochenende (für mich von Donnerstag bis Montag!) ist wieder einmal viel zu schnell zu Ende! Wir hatten aber ein super schönes und relaxtes, Qualität zählt und nicht Quantität ;-)

Donnerstag waren meine Mädels bei mir und wir haben den Nachmittag zusammen mit den Kleinen auf der Terrasse verbracht.

Freitag war ich dann mit Freunden im Zoo. Meine Güte, was für Menschenmassen da unterwegs waren! Aber ich hab bei Sonnenschein, sommerlichen Temperaturen und Ferien auch nichts anderes erwartet...
Nachdem ich mich im Tirolerhof wieder dumm und dämlich gekauft hab (nur Käse) haben wir uns eine kleine Pause gegönnt, die der Xoxo-Bub zum Schweinereiten genützt hat:

vor dem Tirolerhof
 
Samstag wurde vom Mittagessen (Hüferlsteak mit Bratkartoffeln und Mais)an auf der Terrasse gechillt!
Nachdem es so warm war, hab ich dem Xoxo-Bub die Babybadewanne aus dem Keller geholt und mit Wasser angefüllt.

Outdoor-Badewanne

Nachdem der Kleine relativ lang mit der Wanne beschäftigt war, konnte ich in aller Seelenruhe auf der Liege in der Sonne mein Buch lesen!

Abends hab ich dann noch schnell einen Striezl gebacken und die (selbstgebastelten) Osterkörbchen für Eltern, Geschwister und Schwiegereltern sowie das Nestchen für den Xoxo-Bub gefüllt.

der 45 cm Mega-Osterstriezl

Osterkörbchen für alle!

Ostersonntag haben wir mit meinen Eltern verbracht. Mittagessen gab's noch daheim und dann sind wir in den Garten gefahren. Zum Glück hat das Wetter gehalten!

Garten

alles blüht!

Häschen-Ausbeute

Schokolade und Eier haben wir für die kommenden Monate mehr als genug. Ich glaub sogar, dass wir damit fast bis zum Nikolo auskommen =D
Interessanterweise haben wir alle heuer nur Lindt-Schokolade bekommen (und verschenkt). Hat der Lindt Goldhase mit Glöckchen die Schoko-Weltherrschaft endlich an sich gerissen und den grauslichen Milka Schmunzelhasen (endlich) verdrängt?!
Da wir 100%-ig nicht alles essen, werde ich wohl demnächst einen Schokokuchen backen müssen ;-)

Ich hoffe, ihr hattet auch so ein schönes Osterwochenende wie wir! Was habt ihr so angestellt?

Kommentare:

  1. Die marmorierten Eier gefallen mir gut, ich hab heuer gar keine selber gefärbt und jetzt hab ich trotzdem so viele, weil jeder hat ein paar mitgebracht. Die Omas und Eltern und Schwies. Jetzt haben wir noch sicher für die nächsten Wochen gefärbte Eier :-). Der Striezel schaut auch lecker aus. Von meinem hab ich die Hälfte gleich eingefroren, da haben wir dann später auch noch davon, ist deiner schon verspeist worden?

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab mit meinen Eltern geteilt! Wir haben aber noch ein Stücki. Einfrierend ist aber auch keine blöde Idee... Nächstes Jahr werd ich aber nur noch die Hälfte machen, das reicht auch völlig!

    AntwortenLöschen