Ayurvedische Reissuppe | MissXoxolats Schokoladenseiten: Ayurvedische Reissuppe
>

Mittwoch, 21. August 2013

Ayurvedische Reissuppe

Meine Jungs sind ja alles Andere als Gemüsetiger. Umso mehr freue ich mich deshalb über Tage, an denen sie alle nicht zum Essen zu Hause sind und ich nach Lust und Laune und ohne Rücksicht nehmen zu müssen kochen kann!
Da Gemüsesuppen somit immer ganz schlecht im Rennen sind, gibt es sie eben an solchen Tagen sehr gerne! Die Ayurvedische Reissuppe ist in mehrererlei Hinsicht super, zum einen schmeckt sie wirklich lecker, ist wahnsinnig flexibel, weil man das Gemüse beliebig auswechseln kann und zum anderen steht man dafür auch nicht Ewigkeiten in der Küche! - Schliesslich möchte ich ja die kinderfreie Zeit für mich haben und nicht nur in der Küche verbringen!

Zutaten

50 g Karotten, 100 g grüner Spargel, 50 g Zucchini (oder andere Gemüsesorten), 3 EL Basmati oder Naturreis, 1 l Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer, Kräuter nach Belieben

Zubereitung

• Gemüse waschen, schälen und in Würfel schneiden, mit dem Reis in einen Topf geben und mit der Gemüsebrühe aufgiessen.
• 15 -20 Minuten leicht köcheln, bis Reis und Gemüse gar sind. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Ayurvedische Reissuppe

Kommentare:

  1. Klingt köstlich ,möcht ich gerne nachkochen :) ,Danke für das Rezept!

    LG <3

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht sehr lecker aus :) Yummy

    AntwortenLöschen