[Kjero Kampagne] Nestlé Cerealien | MissXoxolats Schokoladenseiten: [Kjero Kampagne] Nestlé Cerealien
>

Montag, 4. März 2013

[Kjero Kampagne] Nestlé Cerealien

Die letzte Kjero Kampagne war ein absolutes Muss für uns! Die Jungs essen zum Frühstück alle (unterschiedliche) Cerealien und ich liebe Nesquik =)
Seit Anfang 2013 sind einige Nestlé Frühstückscerealien mit neuer Rezeptur, dh mit einem höheren Vollkornanteil (mind. 31%), erhältlich. Und diese durfte ich testen: Cookie Crisp, Nesquik, Cini Minis, Lion und Kosmostars.


Gleich vorn weg: auch wenn es gerne so verkauft wird, ich finde nicht, dass Cerealien dieser Art zu einer ausgewogenen und gesunden Ernährung gehören. 30 g Cerealien, das ist etwa eine Handvoll, enthalten etwa 1 Esslöffel Zucker! Laut Nestlé ist dieser Zucker allerdings ein wichtiger Bestandteil, denn er verleiht Geschmack und Textur...
Allerdings wird empfohlen, die Cerealien mit fettarmer Milch und vitaminreichem Obst zu essen. Dann relativiert sich das Ganze vielleicht wieder etwas...
Aber wie eingangs schon erwähnt, sie finden sich auch bei uns am Speiseplan. Ich möchte hier also nicht mit dem Finger drauf zeigen und "Böse!" sagen!

Aber nun genug davon. Hier soll es heute nur um den Geschmack gehen!
Mein absoluter Favorit sind ja die schokoladigen Nesquik Kugeln! Ich habe schon ewig keine mehr gegessen, aber der Geschmack ist einfach traumhaft (bitter)schokoladig! Und wenn man alle Kugeln aus seiner Schüssel rausgelöffelt hat, bleibt leckerer Nesquik Kakao übrig - sofern man die Kugeln mit Milch übergossen hat. Mmmmh... Hier bei uns wird ja sonst nur Suchard Express (den ich überhaupt nichtmag) oder Benstorp Kakao (also richtiger Kakao) getrunken, aber Nesquik kenne und liebe ich aus meiner Kindheit!

Würde man ein Raking machen, würden am 2. Platz die LION cereals stehen, die ich bisher noch nicht kannte. Die Form finde ich sehr unglücklich gewählt, weil sie mich an Trockenfutter für Hunde und Katzen erinnert. Der Geschmack, Karamell & Schoko-Erlebnis, ist zum Glück ein anderer =D Abgesehen davon, dass sie mir (wie alle anderen auch) einfach zu süss sind, schmecken sie ebenfalls sehr schokoladig, aber eben auch nach Karamell. Die Mischung finde ich total lecker und sie eignen sich auch super zum so knuspern =)


Auf dem 3. Stockerlplatz finden sich die COOKIE CRISP wieder, die (logisch) an kleine Schoko-Cookies erinnern. Auch diese wieder sehr süss, aber auch super zum Zwischendurch naschen - eignen sich übrigens auch als "Gebäck" zum Kaffee =D

Die KOSMOSTARS finde ich recht langweilig und die CINIMINIS haben mir ohnehin noch nie geschmeckt, obwohl ich Zimt an und für sich ja sehr gern mag.


Seit wir diese fünf Packungen zum Testen haben braucht der grosse Xoxo täglich ein "Alles-Müsli", wo wir von allen Cerealien ein paar in eine Schüssel geben und mit Milch aufgiessen. Ich mag mir das geschmacklich gar nicht vorstellen, aber wenn's schmeckt =D
Und auch ich mag nun gern mal als Abwechslung zu meinem sonstigen Frühstücksbroten eine Schüssel mit viel Nesquik Kugeln!

Was kommt bei euch auf den Frühstückstisch? Mögt ihr Frühstückscerealien. Wenn ja, welche habt ihr am liebsten?

Kommentare:

  1. Das Bild mit den Pfeilchen ist ja süß!!!
    Also ich ess so Cornflakes kaum noch, da die mir wie du ja auch schon geschrieben hast meistens zu viel Zucker haben. Wobei ich eigentlich ganz viele lecker find.
    Mit vorne dabei die Cini Minis... Fruit Loops und Honey Loops mag ich auch sau gern.
    Die Lion Cereals hab ich noch nie gegessen, wobei die sicher geil sind.
    Cookie Crisp und Kosmostars waren mir bisher unbekannt. Ich mag ja die Mini-Packungen immer sehr gerne, weil man da ne Auswahl hat. Leider ist die auswahl da meistens nicht die, die ich mir aussuchen würde^^

    AntwortenLöschen
  2. Also ab und zu landet auch so eine Packung im Einkaufskorb. Das heißt das ich mal direkt ne neue Packung kaufe, wenn die andere leer ist oder das ich die auch 2-3 Monate gar nicht kaufe. Aber ich find die einfach super :) Zur Zeit tummeln sich bei mir die Ciniminis. Nesquik find ich auch super, obwohl ich da manchmal zu denen von Kellog's greife :)

    AntwortenLöschen