{DIY} Rock Clémence | MissXoxolats Schokoladenseiten: {DIY} Rock Clémence
>

Dienstag, 10. Februar 2015

{DIY} Rock Clémence

Rock Clemece 01

Beinahe hätte ich vergessen, euch meinen Rock, den ich nach dem Buch "Liebe auf den ersten Stich" von Tilly Walnes (→hier hab ich euch davon erzählt) genäht habe, zu zeigen! Das geht nicht und deswegen bringe ich euch heute ein wenig Sommerstimmung (was die Farben betrifft) in den Winter =)

Rock Clemece 02

Als ich den Rock gesehen habe, war sofort klar, den brauche ich auch! Obwohl ich mir doch ein paar Gedanken über die starke Raffung am Bund gemacht habe, mein Allerwertester ist ja doch nicht so unscheinbar und mit Faltenröcken hab ich zB so meine Probleme, weil die Falten gerne mal hässlich abstehen. Und bei dieser Raffung hatte ich Angst, dass mein Hintern und meine Hüften dadurch noch mehr betont werden.
Clémence läuft aber im Buch unter "klassischer Dirndlrock" und weil wir alle wissen, dass ein Dirndl besonders Frauen mit mehr auf den Hüften steht, hab ich mir dann auch gar keine weiteren Gedanken darüber gemacht...

Der bunte Baumwoll Batik Stoff bei buttinette war schnell bestellt und mit 8,95 €/Meter auch nicht so teuer (für einen Testrock). Das einzige, das mich ein wenig stört, er greift sich ein wenig nach Leintuch (Bettlaken) an und knittert wirklich sofort. Aber gut, Testrock...

Rock Clemece 03

Die Anfertigung des Schnittmusters war eigentlich problemlos. Auch das Nähen an sich, auch wenn ich manche Stellen in der Anleitung mehrmals lesen musste, um zu verstehen, was gemeint ist. Den Bund habe ich dann trotzdem falsch genäht... Also falsch eigentlich nicht, er ist nur zu schmal geworden, weil ich die Nahtzugabe vergessen habe. Aber wer lesen kann, ist bekanntlich im Vorteil. Mein Fehler also.

Und Reissverschlusseinnähen kann ich jetzt auch! Die Anleitung im Buch dafür ist wirklich toll und einfach! Ich muss mir nur ein anderes Reissverschlussfüßchen für meine Nähmaschine kaufen, mit meinem ist ein wenig mühsam und deswegen ist der Reissverschluss leider nicht so ganz perfekt geworden. Zum Glück verzeit das Stoff"muster" einiges...
Außerdem ist das Raffen total einfach! Ich hab schon mal für ein anderes Stück etwas raffen müssen und das hat vorne und hinten nicht richtig geklappt. Nun weiß ich auch wie (einfach) das geht!

Rock Clemece 04

Insgesamt bin ich mit dem Ergebnis wirklich sehr zufrieden (und er passt auch toll zu meinem Blogheader!). Für den Winter ist der Rock selbst mit Strumpfhose vielleicht ein wenig dünn (Leintuch, wir erinnern uns), für den Sommer aber sicher total luftig und ich freue mich deswegen schon auf die warme Jahreszeit! Hinweg mit dir, Winter!

Liebe Grüße,

Kommentare:

  1. Sieht toll aus. Ich bin sonst nicht so der Fan von selbstgenähten, aber der Rock in schwarzer Kombination ist traumhaft :)

    AntwortenLöschen
  2. Steht dir aber ganz ausgezeichnet!

    AntwortenLöschen
  3. Der ist soooo toll, der Stoff ist der Hammer ^^

    AntwortenLöschen