{REZENSION} Andreas Suchanek "Ein M.O.R.D.s - Team, Band 1: Der lautlose Schrei" | MissXoxolats Schokoladenseiten: {REZENSION} Andreas Suchanek "Ein M.O.R.D.s - Team, Band 1: Der lautlose Schrei"
>

Dienstag, 9. Dezember 2014

{REZENSION} Andreas Suchanek "Ein M.O.R.D.s - Team, Band 1: Der lautlose Schrei"




Allgemeine Informationen:

eBook: 126 Seiten
Verlag: Greenlight Press; Auflage: 1 (19. August 2014)
Sprache: Deutsch
ISBN: 9783958340046 Größe: 23,8 x 16,8 x 1,4 cm
Online kaufen bei amazon*







Inhalt:

Mason, Olivia, Randy und Danielle sind vier Jugendliche, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Als Mason unschuldig eines Verbrechens bezichtigt wird, kommt es zu einer
turbulenten Kette von Ereignissen, die die vier Freunde zusammenführt. Gemeinsam versuchen sie, den Drahtzieher hinter der Tat dingfest zu machen.
Dabei stößt das MORDs-Team auf einen dreißig Jahre zurückliegenden Mordfall. Entsetzt müssen sie erkennen, dass ihre Eltern Teil eines gigantischen Rätsels sind, das sich bis in die Gegenwart erstreckt. Sie beginnen zu ermitteln, um die eine Frage zu klären, die alles überschattet: Wer tötete vor dreißig Jahren die Schülerin Marietta King?

Was ich dazu sage:

Die Art und Weise, wie diese Serie aufgezogen ist, finde ich wirklich spannend und erinnert mich sehr stark an Stephen King's The Green Mile. Die neue Jugend-Krimi-Serie erscheint nämlich seit August 2014 monatlich neu als eBook. Alle zwei Monate kommen jeweils zwei Abendteuer (zwei eBooks) in Taschenbuchform heraus, die exklusiv bei amazon erhältlich sind.

Auch sehr interessant finde ich, dass die Serie von mehreren Autoren (wie die Perry Rhodan Serie) geschrieben wird. So bekommt jedes Buch eine ganz eigene Note (denke ich mir zumindest) und ich glaube, dass eine Serie dadurch lebendiger bleiben kann als wenn ein einziger Autor daran schreibt und über die Bücher hinweg vielleicht die Lust daran verliert (siehe Charlaine Harris und die Sookie Stackhouse-Reihe, die als Vorlage für die Serie True Blood diente).

Die Serie ist auch wirklich am Puls der Zeit, denn sowohl bei facebook (Welcome to Barrington Cove) als auch bei Twitter (EinMORDSTeam) wird man auf dem Laufenden gehalten!

"Der lautlose Schrei" ist auf jeden Fall der erste Roman der "Ein M.O.R.D.s - Team"-Serie und dreht sich um die Abenteuer der vier Freunde Mason, Olivia, Randy und Danielle, die alle in einem kleinen Küstenort namens Barrington Cove wohnen. Sie stammen aus unterschiedlichen sozialen Schichten und können nicht verschiedener sein. Eigentlich ein Klassiker, was die Zusammensetzung der Charaktäre betrifft: die ehemalige Sportskanone (Mason), das Computergenie (Randy), das brave Mädchen aus dem wohlhabenden Elternhaus (Olivia), und die nerdige Fotografin (Danielle). Da kommt natürlich gleich der Gedanke an Buchreihen wie "???" und "TKKG" auf!

Was mir persönlich sehr seltsam vorkam: die Serie spielt im fiktiven Barrington Cove und auch die meisten Namen sind englisch und dann taucht plötzlich ein Altenheim "Zur rüstigen Eiche" auf, in dem ein Pfleger namens Mischa arbeitet? Also entweder ich setze die Geschichte in eine englischsprachige oder in eine deutschsprachige Umgebung, aber dieses Mischmasch finde ich nicht gut und auch nicht schön zu lesen (ich erinnere mich an The Song of Ice and Fire, Jon Schnee...)

Die die Charaktäre werden für mich ausreichend genug beschrieben, sie denken und handeln wie typische junge Teenager und auch die Sprache ist dementsprechend und somit für die jugendliche Zielgruppe optimal. Ansonsten ist die Geschichte insgesamt auch sehr flüssig und spannend, so dass bei den gut 100 Seiten keine Langeweile aufkommt und man es in einem Rutsch durchlesen möchte.

Fazit

Spannender Serienauftakt, der mir definitiv Lust auf mehr gemacht hat!
Der 1. Band ist zu einem Sonderpreis von gerade mal 99 cent erhältlich, die Folgebände kosten auch nur 2,49 €. Das tut nicht weh und deswegen werde ich mir sicherlich auch die nächsten kaufen (Band 2 habe ich mir sogar heute gekauft), schliesslich möchte ich wissen, wer vor 30 Jahren die Schülerin Marietta King ermordet hat!


Danke an blogg dein buch und den Greenlight Press für das Rezensionsexemplar.

Liebe Grüße,

* Affiliate Link - mit dem Kauf über diesen
Link unterstützt du MissXoxolat's Schokoladenseiten

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen