Santaverde | MissXoxolats Schokoladenseiten: Santaverde
>

Samstag, 4. September 2010

Santaverde


Da meine Haut recht zickig ist und ich bisher keine Hautpflege auf Dauer vertragen habe, bin ich vor etwa zwei Jahren (wie soll es anders sein, bei den beautyjunkies) über Santaverde gestolpert.

Das Besondere: "Santaverde Kosmetikprodukte enthalten kein Wasser sondern stattdessen reinen Aloe Vera Pflanzensaft aus unserem eigenen, kontrolliert biologischen Anbau in Andalusien. Im Gegensatz zu Wasser enthält der reine Aloe Vera Saft die große Vitalstoff-Fülle frischer Aloe Vera Pflanzenblätter. Das bedeutet für die Wirkung auf die Haut: Reiner Aloe Vera Saft unterstützt den natürlichen Prozess der ständigen Regeneration unserer Hautzellen intensiv und stellt für neue, junge Zellen ein großes Nährstoffreservoir mit hoher Bioverfügbarkeit dar."

Ich habe Anfangs mit Naturkosmetik gar nichts am Hut gehabt und ausschliesslich konventionelle Kosmetik aus dem Supermarkt verwendet. Seitdem ich Santaverde verwende, gibt es keinerlei Probleme mehr mit meiner Haut!

Preislich befindet sich Santaverde eher im höheren Bereich.
Da ich aber seit, wie gesagt, über zwei Jahren problemlos damit klar komme, ist mir das auch recht.
Abgesehen davon sind die Produkte doch recht ergibig.

Folgende Produkte verwende ich regelmässig:

  • aloe vera toner classic
  • aloe vera hydro repair gel ohne Duft(als Tagescreme)
  • aloe vera creme light ohne Duft (oder medium im winter) (als Nachtcreme)
  • aloe vera firming gel mask

Relativ neu ist die Xingu Anti-Ageing Kosmetik. Es gibt ein Serum und eine Creme, die wirklich super lecker riechen, auch vom Hautgefühl her wirklich toll sind und die ich gerne auf Dauer verwenden würde. Leider sind diese beiden Produkte noch teurer (für je 30 ml kosten das Serum ca. 89,-  und die Creme ca. 79,-) als die "normale" Linie und sprengen meinen finanziellen Rahmen :-(
Wie gut, dass mir die Damen in der Parfumierie meines Vertrauens immer wieder mal Proben davon mitgeben ;-)


    Keine Kommentare:

    Kommentar veröffentlichen