Zucchini-Nudeln mit Bärlauchpesto | MissXoxolats Schokoladenseiten: Zucchini-Nudeln mit Bärlauchpesto
>

Mittwoch, 20. Mai 2015

Zucchini-Nudeln mit Bärlauchpesto


Ich bin ein Zucchini-Tiger und könnte mich wirklich (fast) ausschließlich davon ernähren! Zucchini sind so vielseitig, es lässt sich wirklich total viel damit anstellen. Ich habe auch schon einiges damit gemacht: Pikante Speise und auch Kuchen, aber Zucchininudeln waren etwas ganz Neues für mich!

Als Mirela Ende März das Rezept gepostet hat, war sofort klar, a) ich brauche auch so einen coolen Spiralschneider und b) ich muss das Rezept nachkochen! Denn Bärlauch ist nämlich auch was ganz was Feines!

Zutaten

(für eine größere Portion)
40 g Pinienkerne
50 g frischer Bärlauch
4-5 EL Olivenöl
einen Spritzer Zitronensaft
Salz
Pfeffer

1 mittlere Zucchini
1 Handvoll Cocktailtomaten,


Zubereitung

Für das Pesto Pinienkerne, Bärlauch, Olivenöl, Zitronensaft, Salz und Pfeffer in einem Mixer zu einer feinen Masse mixen.

Zucchini mit einem Spiralschneider (wie den GEFU Spirelli*) in Spaghettiähnliche Streifen schneiden. In einer Pfanne zusammen mit dem Bärlauchpesto erhitzen, anschliessend noch die halbierten Tomaten unterrühren, alles etwas erhitzen, auf einem Teller anrichten und genießen!


Habt ihr schon mal Zucchini-Nudeln gegessen?

Liebe Grüße,

*Affiliate Link

Kommentare:

  1. Ich will schon sooo lange mal Zucchini-Nudeln machen und jedes Mal vergesse ich drauf. Sieht echt lecker aus!! Werde dein Rezept (hoffentlich) bald mal ausprobieren! :)

    Liebe Grüße,
    Diorella

    AntwortenLöschen
  2. Hmm das muss ich unbedingt mal ausprobieren...könnte auch jeden Tag Zucchini essen!!!

    AntwortenLöschen