Salatsuppe | MissXoxolats Schokoladenseiten: Salatsuppe
>

Mittwoch, 11. März 2015

Salatsuppe

Salatsuppe_Zutaten

Not macht erfinderisch, sagt man. Und Suppe lässt sich aus so ziemlich jedem Gemüse herstellen. Aber habt ihr schon mal von Salatsuppe gehört?

Glaubt es oder nicht, aber auch aus Salat lässt sich ganz einfach und vor allem schnell eine leckere Suppe herstellen!

Zutaten

für 4 Teller:
1 Salatkopf - bevorzugt Kopfsalat, ich hatte aber nur einen Eisbergsalat hier. Funktioniert genauso.
Salz, Pfeffer
etwas Öl
1 l Gemüsebrühe
100 ml Milch bzw. Schlagobers

Zubereitung

Salat waschen und braune Blätter entfernen, in Streifen schneiden.
In einem Topf etwas Öl erhitzen und den Salat hinzufügen.

Salatsuppe_01

Salat bei mittlerer Hitze so lange anbraten, bis er zusammen gefallen ist. Mit Gemüsebrühe aufgiessen und für 5 Minuten köcheln lassen.

Salatsuppe_02

Mit einem Pürrierstab pürrieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Salatsuppe_03

Abschliessend noch einen Schuss Milch hinzufügen. Möchte man es cremiger kann man natürlich auch Schlagobers oder Ähnliches verwenden.

Das hier ist quasi die Basic-Version der Salatsuppe. Man kann natürlich nach Belieben noch anderes Gemüse oder etwa etwas gebratenen Speck hinzufügen oder auch ein paar Salatstreifen ganz lassen und die Suppe mit diversen Kräutern noch verfeinern. Der Phantasie sind beim Kochen ja zum Glück keine Grenzen gesetzt!

Pro Portion 1 Pro Point
(mit Schlagobers 3 Pro Points)

Salatsuppe_04

Habt ihr schon mal Suppe aus Salat gemacht?

Liebe Grüße,

Kommentare:

  1. Auf die Idee wäre ich im Leben nicht gekommen! Und dabei ist es total einfach und klingt auch echt lecker (ich würd aber wohl beim Eisberg bleiben, Kopfsalat mag ich nicht so gern wie den ^^)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag den Eisberg auch lieber als den Kopfsalat. Für die Suppe fand ich aber letzteren geschmacklich fast besser =)

      Löschen
  2. ouh man, ich war ja echt skeptisch, als ich den Titel gelesen hab. Aber ich esse Salat einfach sooo gern und ich werde es einfach mal ausprobieren!
    Schonmal Danke für das Rezept! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tu das! Ich würd' mich auch über eine Rückmeldung freuen! =)

      Löschen
  3. Salatsuppe kenne ich so gar nicht - bin gespannt aufs ausprobieren :)
    liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Unbedingt! Gibt mir dann feedback, ob's euch geschmeckt hat! =)

      Löschen