{REZENSION} Tilly Walnes "Liebe auf den ersten Stich" | MissXoxolats Schokoladenseiten: {REZENSION} Tilly Walnes "Liebe auf den ersten Stich"
>

Freitag, 23. Januar 2015

{REZENSION} Tilly Walnes "Liebe auf den ersten Stich"



Allgemeine Informationen:

Broschiert: 192 Seiten
Verlag: Edition Michael Fischer; Auflage: 1 (11. September 2014)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3863552393
ISBN-13: 978-3863552398
Originaltitel: Love at First Stitch
Größe: 24 x 3 x 26,1 cm
Online bestellen bei EMF




Inhalt:

In diese Modelle muss man sich einfach auf den ersten Stich verlieben! Die ausführlichen Schritt-für-Schritt-Anleitungen und umfassenden Grundlagen begleiten Nähanfänger vom Einstellen der Stichlänge über das Zusammennähen erster Teile bis hin zur Anfertigung eines eleganten Cocktailkleids. Für geübte Näherinnen bietet das Buch klassisch-schlichte Grundmodelle, die sich bis zu 20-mal raffiniert variieren lassen. Diese bilden eine zeitlos elegante Garderobe aus Schals, Nachtwäsche, Röcken, Kleidern und Blusen. Und wie nebenbei lernt man alles über die Wahl des richtigen Stoffs, die verschiedenen Sticharten, Futter und Blenden und vieles vieles mehr. Verlieben auch Sie sich auf den ersten Stich und nähen Sie sich einfach perfekte Kleider!


Was ich dazu sage:

Tilly's Blog "Tilly and the Buttons" folge ich schon sehr lange. Abgesehen davon, dass ich sie optisch total süß finde, lese ich auch gerne ihre Posts und mag die Art der Kleidung, die sie schneidert. Denn jedes Stück hat einen kleinen Retro Touch (50er, 60er) und ihr wisst ja, wie ich dazu stehe =)

Tilly Walnes "Liebe auf den ersten Stich"_01

Das Buch ist in sieben Kapitel gegliedert. Jedes Kapitel beinhaltet neben einem Nähprojekt (Schal, Pyjamahose, Bluse, zwei Röcke, zwei Kleider) mit genauer Anleitung auch einen Technikteil sowie allgemeine Tipps rund um das Schneidern. Ganz zum Schluss befinden sich fünf Schnittmuster in einer separaten Tasche.

Es ist sehr logisch und klar aufgebaut: die Techniken sind auf einem karierten Hintergrund gedruckt, Nähanleitungen gelb unterlegt. Ausserdem beginnt das Buch mit einem einfachen Schal und steigert sich zu einem aufwändigeren Kleid am Ende - deswegen hätte ich vielleich nicht gleich mit einem Stück aus dem hinteren Teil des Buches beginnen sollen =D

Tilly Walnes "Liebe auf den ersten Stich"_02

Das erste Stück, das ich aus dem Buch genäht habe, ist der Rock "Clémence". Ein klassischer Dirndlrock, bei dem man das Schnittmuster in Windeseile selbst herstellt!
Im Grunde genommen war der Rock eigentlich keine Hexerei.
Clémence zeige ich euch aber in einem nächsten Post gesondert und im Detail!

Tilly Walnes "Liebe auf den ersten Stich"_Rock_Clémence

Ich habe übrigens auch schon Stoff für ein weiteres Projekt (die Pyjamahose "Margot") aus dem Buch gekauft! Ihr dürft also gespannt sein!

Fazit

Ein optisch und inhaltlich schönes Buch mit vielen Tipps, Tricks, Nähtechniken und Nähprojekten!


Vielen Dank an blogg dein Buch und den Edition Michael Fischer Verlag für das Rezensionsexemplar!

Liebe Grüße,

1 Kommentar:

  1. Sieht ja wirklich nach einem sehr süßen Buch aus :)

    AntwortenLöschen