{PROJECT ME} 14.12 | MissXoxolats Schokoladenseiten: {PROJECT ME} 14.12
>

Mittwoch, 17. Dezember 2014

{PROJECT ME} 14.12

Project ME

Worum geht es?
Ein kleines Blogprojekt, das sich aus dem {Projekt 13} von annyclaws heraus entwickelt hat.
Bei {Project ME} möchte ich einfach mich im Laufe der Monate festhalten . Wie verändert sich meine Frisur, meine Haarfarbe, mein Körper in einem Jahr =) 
Es gibt (zumindest bis Jahresmitte) auch ein Ziel: Bis zum 26. Juli 2014 soll die Waage 59 kg anzeigen! Und was mir noch viel wichtiger ist: der Körper soll straffer werden!
Der Verlauf wird immer am 15. jeden Monats (oder auch ein, zwei Tage später) hier auf dem Blog festgehalten - mit einem gewohnten Rundum-Bild und einem Gewichts-Ticker.

{PROJECT ME} 14.12


Me.

Es ist Dezember und somit der letzte Teil des {PROJECT ME} 14. Dieses Mal gibt es, wie auch schon letztes Jahr, einen kleinen Schnelldurchlauf und dann ist dieses Projekt für mich abgeschlossen. Ich habe keine Lust mehr mich jedes Monat auf die Waage zu stellen und zu ärgern, weil ich wieder zugenommen hab. Ausserdem macht es mir auch nicht mehr so viel Spaß wie anfangs.

Haare.

Gestern habe ich meine Haare wieder etwas mit dem CreaClip geschnitten, etwa 3 cm sind gefallen und sie fühlen sich jetzt doch wieder besser an. Vergangene Woche habe ich mir nämlich mit dem Colour B4 Haarbfarben-Entferner die (rote) Farbe aus den Haaren gezogen.
Meine Güte, das Zeug stinkt und beansprucht die Haare wirklich wahnsinnig. Direkt nach der Behandlung waren sie total dünn und haben fürchterlich gestunken. Inzwischen fühlen sie sich wieder normal an, ich habe sie aber in den letzten Tagen doch weit mehr gepflegt, als was ich es sonst mache. Mit der Farbe bin ich auch zufrieden, das Ombre müsste ich aber wieder mal nachfärben.
Ansonsten wachsen sie brav und ich hoffe, dass ich mir in den nächsten Monaten doch endlich mal den Traum von langen (gesunden) Haaren erfüllen kann...

Project ME 14.12. Haare Colour B4 Haarfarben Entferner

Was sagt die Waage?

Mein Gewicht hat sich anscheinend bei etwa 66 kg eingependelt. Einfach zu merkende Zahl, wenn auch nicht das Ziel, das ich mir zu Beginn gewünscht habe. ABER: jetzt zu Jahresschluß gebe ich doch noch mal Gas! Nach einem langen Ausflug bei den Eltern und Schwiegereltern hat unser Heimtrainer wieder nach Hause gefunden. Nun steht er seit einigen Tagen direkt neben meinem Schreibtisch und (man glaubt es kaum) wird sogar verwendet! Jeden 2 oder 3 Tag setz ich mich drauf und radel etwa 30 Minuten, während nebenbei eine meiner Serien läuft. So vergeht die Zeit auf dem Rad wie im Flug und man glaubt kaum, dass die halbe Stunde schon wieder vorbei ist!
Ich freue mich wirklich, dass ich es doch noch geschafft hab, etwas halbwegs regelmäßig zu machen. Zusätzlich möchte ich noch 1-2 x pro Woche ein Shred Programm einlegen, denn das radeln am Heimtrainer ist doch recht einseitig und mein Bauch wird davon nicht weggehen...

LilySlim Weight charts

Abschließend gibt es noch den Schnelldurchlauf des ganzen Jahres. Wie man sieht, hat sich doch einiges getan. Abgesehen davon, dass meine Wampe größer geworden ist, hat sich frisurentechnisch ein wenig geändert. Nachdem die Haare Mitte des Jahres etwas kürzer geschnitten wurden, sind sie inzwischen wieder ganz brav nachgewachsen. Außerdem ist die Farbe heller geworden =)



Liebe Grüsse,


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen