>

Dienstag, 29. April 2014

{HOCHZEIT} die TO DO LISTE - Part 2

2 Kommentare
Daisypath Wedding tickers

Schwuppdiwupp und schon sind's nicht mal mehr drei Monate bis zum grossen Tag! Seit dem letzten Update konnte ich aber wieder einige Dinge streichen!


Allgemein

Hochzeitstermin finden26.07.2014
Gästeliste anlegen
Motto/Farben festlegenRegenbogen
☑ Anmeldung zur standesamtlichen Trauung
☑ Ringkissen/schale etc.
❒ Termin mit dem Standesbeamten im zuständigen Bezirk ausmachen
❒ Trauringe

Papeterie

Save the Date Karten gestalten und verschickenguxtu
☑ Gästebuch
☑ Einladungen gestalten
☑ Einladungen verschicken (2 Monate vorher)
❒ Menükarten
❒ Tischkärtchen
❒ Karten für die Luftballons ?
❒ Danksagungskarten

Feier/Entertainment

Location suchenSeminarhotel Parkschlössl Wien
DJ suchenDJ Wolfgang Koppel
HochzeitsfotografNorman Schätz
grober Ablauf der Feier erstellen
☑  Hochzeitstorte
❒ Hochzeitstanz
❒ 3 Lieder für die Trauung
❒ Seifenblasen für die Trauung
❒ Blumenkinder
❒ Kinderbetreuung
❒ Tischordnung
❒ Luftballons
❒ Requisiten für's Fotoshooting
❒ Fotobooth für die Gäste

Blumen/Dekoration

☑ Brautstrauss (& Wurfstrauss)
☑ Altargesteck
☑ Blumen für den "Runway"
☑ Tischdeko für Brauttisch und Gästetische
☑ Schleifen für Stühle
Blumenagentur

Braut

Schneiderin für das Brautkleid "beauftragen"
Stoff kaufen
"Partyschuhe"Rainbow Canvas Shoes
☑ schöne Schuhe für die Trauung
☑ Makeup Artist für Braut und BrautjungfernAlice Retzl
☑ zwei Strumpfbänder
❒ Accessoires (Kopfschmuck, Tasche, Schmuck)
❒ Unterwäsche
❒ Junggesellenabschied

Sonstiges

❒ Goodiebag für Kids
❒ Gastgeschenke


Im Detail, was hat sich getan?

☑ Anmeldung zur standesamtlichen Trauung
Das haben wir am 21. März erledigt. Heiraten. Ist. Nicht. Billig. Selbst wenn man nur standesamtlich heiratet. Allein für das Aufgebot haben wir fast 560,- gezahlt! Wahnsinn, echt.

☑ Ringkissen/schale etc.
☑ zwei Strumpfbänder
Ursprünglich wollte ich das Ringkissen und die Strumpfbänder ja selbst machen (how hard can it be?). Nachdem ich online aber nirgendwo Satinband in Regenbogenfarben finden konnte, habe ich eben bei etsy zugeschlagen und gleich zwei Fliegen mit einer Klappe erwischt, weil beides vom selben Anbieter =)

Regenbogen Ringkissen und Strumpfbänder | Rainbow Ring Bearer Pillow & Garter

☑ Gästebuch
Als Gästebuch wird es bei unserer Hochzeit ein Bild geben, auf dem sich jeder (inkl. dem Brautpaar) mit einem Fingerabdruck und seiner Unterschrift/seinem Namen verewigt. Fündig bin ich bei dawanda geworden. Bei Tchibo habe ich dann noch ein grosses Stempelkissen mit den Regenbogen gefunden. Ich freu' mich jetzt schon auf den fertigen Baum!

Hochzeitsbaum | Weddingtree

☑ Einladungen
Endlich sind auch die fertig und verschickt und ich bin auch total stolz drauf, weil sie wirklich toll und nicht 08/15 geworden sind!


☑  Hochzeitstorte
Die Torte lassen wir bei der Konditorei Stadtlehner machen. Vierstöckig wird sie werden und genau nach meinem Wunsch. Kostenpunkt etwa 360,-

☑ Blumen/Dekoration
Diesen Punkt konnten wir schon komplett abhaken. Sowohl die Blumen als auch die Tisch- und Stuhldeko wird von der Blumenagentur erledigt. Wir hatten ein super nettes Gespräch und ich habe wirklich das Gefühl dort in guten Händen zu sein. Abgesehen davon haben sie schon sehr oft im Parkschlössl dekoriert, dh sie kennen die Location. Kosten wird uns die Blumendeko in etwa 1.500,-

☑ schöne Schuhe für die Trauung
Auch die Schuh-Odyssee hat nun endlich ein Ende, meinen Hochzeitsschuh hab ich euch →hier schon genau vorgestellt!


☑ Makeup Artist für Braut und Brautjungfern
Das Makeup wird Alice von (makeupartist.at) für mich machen, die mich schon mal verwandelt hat und bei der ich auch schon einen Workshop gemacht habe.

Einige Dinge weitere der Liste sind auch gerade im (fertig) werden, davon erzähl' ich euch dann aber im nächsten Update!

Sonntag, 27. April 2014

Me, Myself & I - KW17/14

Keine Kommentare, bitte tu' was dagegen =)
Me, Myself & I KW 17/14

{Getan}

  • viel gearbeitet, für eine kranke Kollegin eingesprungen. Samstag Abend war ich dann so k.o., dass ich schon um 22 Uhr ins Bett gefallen und sofort eingeschlafen bin.
  • Hochzeitseinladungen endlich fertig gebastelt und verschickt! Nun warte ich gespannt auf die Zusagen!
  • Der Kitchen Tinker zumindest ein bissi beim Streichen einer Hütte geholfen, mit Kaffee im sonnigen Garten gesessen und ihre neue Küche bewundert!
  • Den heutigen Sonntag frei nach dem Motto: Zuerst die Arbeit, dann das Vergnügen verbracht: Den ganzen Vormittag war ich mit Wäschewaschen und -aufhängen und Fensterputzen beschäftigt. Nach dem Mittagessen hat der Mr. die Kids geschnappt und ist mit ihnen zum Spielplatz gefahren, ich hab die Fenster fertig geputzt (manchmal verfluche ich unsere Fenstermassen) und danach hab ich mir eine Liege geschnappt, Kaffee gemacht, einen Marillenkuchen aufgetaut, mich in meinen Bikini geworfen und es mir Percy Jackson in der Sonne gemütlich gemacht!


{Geärgert}

  • Warum zum Henker ist es so schwer, dass man direkt zu demjenigen geht, mit dem man ein Problem hat? Warum immer über drei Ecken? Es heisst ja nicht umsonst: durch's Reden kommen d'Leut z'am...

Om-nom-nom KW 17/14

{Gefreut}

  • Dass die Hochzeitseinladungen endlich verschickt sind! Und ich find sie sooo, sooo, sooooo cool! Was sagt ihr? =)


  • Dass ich mich nun endlich auf die Urlaubsvorbereitungen stürzen kann! Seit die Hochzeitseinladungen von meinem Tisch sind, schmöcker ich im Reiseführer und durchforste das Internet nach Tipps zu Rhodos.
    Wenn jemand Tipps für Rhodos mit Kindern hat, immer her damit!

{Gedacht}

  • Wahnsinn! *klick*
    Ich kann es ja nachvollziehen, dass sich jemand das Leben nehmen will. Dass jemand andere Leute damit auch gefährdet, das finde ich absolut nicht in Ordnung! Zumindest hat der 19-jährige erreicht, was er wollte und ist kurz nach der Bergung gestorben.

Wedding Content KW 17/14

{Geklickt}

  • durch die Blogger schenken Lesefreude Liste, wo alle teilnehmenden Blogs samt den Büchern, die verlost werden, aufgelistet sind. Ich wollte ja eigentlich selbst nirgendwo mitmachen (da ich inzwischen fast ausschliesslich am eReader lese), aber dann bin ich doch über ein paar Bücher gestolpert, die ich gerne hätte: Das Game of Thrones Kochbuch zum Beispiel!
    Bei mir gibt's ebenfalls noch zwei Bücher zu gewinnen: Die Pilgerjahre des farblosen Herrn Tazaki sowie Kurioses Wienhier geht's zum Gewinnspiel!

{Geshoppt}

  • Diese Woche eigentlich gar nichts - ausser die bunten Kuverts für die Hochzeit. Keine Beautysachen, keine Klamotten.

Freizeit KW 17/14

So, ich werd mich nun mit dem essence gel nails at home Set spielen und hoffen, dass meine Nägel dafür inzwischen lang genug sind...

Wie habt ihr die Woche verbracht?

Mittwoch, 23. April 2014

Blogger schenken Lesefreude 2014 - Giveaway

60 Kommentare

TATARATAAA!!! Heute ist WELTTAG DES BUCHES!
Wie hier schon angekündigt haben sich aus diesem Grund hunderte Blogger, Verlage und Autoren zu einer gemeinsamen Aktion zusammen geschlossen und verlosen heute eine Menge Bücher, eBooks und teilweise sogar eReader!

Bei mir gibt es heute zwei Bücher zu gewinnen: Zum einen    "Kurioses Wien" von Harald Havas, das ich selbst schon gelesen habe und interessante, witzige, unglaubliche und kuriose Hintergrundinfos über Wien enthält, die nicht nur für Touristen interessant sind!
Und zum anderen hat mir der Dumont Verlag freundlicherweise ein Exemplar von Haruki Murakamis neu erschienenem Roman    "Die Pilgerjahre des farblosen Herrn Tazaki"zur Verfügung gestellt. Ich selbst habe es noch nicht gelesen, es steht aber schon auf meinem Wunschzettel =)

Haruki Murakami Die Pilgerjahre des farblosen Herrn Tazaki | Harald Havas Kurioses Wien

Um am Gewinnspiel teilzunehmen schreibt mir bitte
bis spätestens Mittwoch, 30. April 23:59 Uhr 
unter diesen Post einen Kommentar mit gültiger eMail Adresse, in dem ihr mir sagt, welches der beiden Bücher ihr gewinnen wollt!
Pro Nase gibt es nur ein Buch zu gewinnen, wir wollen ja nicht gierig sein ;-)


Das Kleingedruckte:
Teilnahmeberichtigt ist jede natürliche Person mit Wohnsitz in Österreich, Deutschland oder der Schweiz. Solltest du unter 18 Jahre alt sein, benötige ich im Falle eines Gewinnes die Einverständniserklärung deiner Eltern, damit ich dir den Gewinn zuschicken kann. Reine Gewinnspielblogs sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Der Gewinner wird mittels Losverfahren (random.org) ermittelt, per Email kontaktiert und in einem Blogpost erwähnt und. Persönliche Daten werden nicht an Dritte weiter gegeben, alle Daten werden nach Ende des Gewinnspiels gelöscht. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, ebenso wie eine Barauszahlung, Auszahlung in Sachwerten oder Tausch des Gewinns nicht möglich ist.
Kooperation

Montag, 21. April 2014

{Aufgebraucht} N° 3

4 Kommentare
{Aufgebraucht} N° 3

Mein letzter {Aufgebraucht} Post ist auch schon wieder ein Zeiterl her. Seit dem haben sich wieder ein paar Sachen angesammelt, die ich euch heute kurz zeigen möchte, bevor ich sie wirklich in den Müll schmeisse!

sebamed shampoo urea akut | alverde glanz spülung & harkur zitronenblüte aprikose | my after sun shampoo| Swiss O'Par Vitamin Haarkur Zitrone

Balea Oil Repair Shampoo

Über dieses Shampoo verliere ich hier keine grossen Worte mehr, ich habe an dieser Stelle schon ausführlich darüber berichtet: Balea Oil Repair Shampoo & Spülung

Nachkaufprodukt: NEIN.

My Hair After Sun Shampoo

Dieses Shampoo hab ich mir schon vergangenen Sommer gekauft. Da wir letztes Jahr allerdings keinen Sommerurlaub am Meer gemacht haben, stand es nun eben recht lang im Kasten. Kein sonderlich herausragendes Produkt.

Nachkaufprodukt: NEIN.

seba med Shampoo Urea Akut 5%*

Ich habe mir von diesem Shampoo eigentlich mehr erhofft, nämlich dass es meine durch die kalte Jahreszeit sehr beanspruchte Kopfhaut wieder in den Griff bekommt. Hat es allerdings nicht, aber was es kann: unangenehm riechen.

Nachkaufprodukt: NEIN.

alverde Glanz-Spülung Zitronenblüte Aprikose

Mein All-Time-Favourite was Haarspülungen anbelangt! Ich mag den Duft, ich mag die Pflegewirkung und günstig ist sie auch noch!

Nachkaufprodukt: JA.

alverde Glanz-Haarkur Zitronenblüte Aprikose

Diese Haarkur habe ich auch immer im Schrank! Für sie gilt auch das gleiche wie für die Glanz-Spülung!

Nachkaufprodukt: JA.

Swiss O'Par Vitamin Haarkur Zitrone

Die Swiss O'Par Kuren mag ich total gerne und nehme mir immer wieder mal so ein kleines Sackerl mit. Dieses Mal war es Zitrone, ich gehe hier aber wirklich nur nach dem Duft und nicht nach der Wirkung...

Nachkaufprodukt: JA.


nivea in der dusche soft body milk trockene haut | rexona maximum protection

NIVEA In der Dusche Soft Body Milk trockene Haut*

Oh, oh, oh! Das ist ein tolles Produkt! War ich anfangs doch recht skeptisch, was das "In der Dusche Tam Tam" anbelangt, finde ich sie mittlererweile richtig toll! Diese Version ist mit Shea Butter und richtig toll bei trockener Haut! Der Duft ist aber leider nicht so ganz meines, da mochte ich die Original Version sogar fast noch lieber.

Nachkaufprodukt: JEIN.

Rexona Maximum Protection Deo-Creme

Nach jahrelangem Herumprobieren habe ich nun, denke ich zumindest, mein Deo gefunden.
Es ist zwar nicht gerade das Günstigste, aber in der Anwendung wirklich sparsam, hält wirklich lange an und macht auch keine weissen Streifen an die Kleidung!

Nachkaufprodukt: JA.

subcutane hydro lipid emulsion | balea enzym peeling maske | santaverde aloe vera creme medium & augencreme | essence pure skin anti spot micro peeling & gel | avène thermalwasser

Balea Enzym Peeling-Maske

Über diese Maske bin ich bei magimania gestolpert. Anfangs habe ich sie noch nach Packungsanweisung angewendet, also 2-3 x wöchentlich für 5-10 Minuten drauf gelassen. Das Ergebnis war aber nie sonderlich erwähnenswert. Einmal hab ich sie allerdings gut 30 Minuten einwirken lassen, da ich darauf vergessen hatte und das Ergebnis war einfach nur WOW! Seit dem bleibt sie immer so lange oben.

Nachkaufprodukt: JA.

Subcutane Ageless Hydro Lipid Emulsion*

War in der kalten Jahreszeiter mein ständiger Begleiter. Riecht super lecker, zieht trotz der öligen Konsistenz rasch ein und hinterlässt keinen Ölfilm auf der Haut. Toll. Allerdings ist mir der Preis ehrlich gesagt zu teuer.

Nachkaufprodukt: NEIN.

Santaverde aloe vera creme medium ohne Duft

Meine Winter-Gesichtscreme, hauptsächlich für die Nacht, wenn meine Haut wirklich sehr trocken ist, dann punktuell auch als Tagespflege - und das schon seit Jahren!

Nachkaufprodukt: JA.

Avène Thermalwasser

Soll ja ach so toll sein. Ich fand es aber nicht wirklich aussergewöhnlich. Zum Glück hatte ich nur eine kleine Reisegrösse davon gekauft.

Nachkaufprodukt: NEIN.

Santaverde aloe vera Augencreme ohne Duft

Bekomme ich immer wieder geschenkt, obwohl ich viel lieber wieder auf die alverde Augentrost schwenken will. Die Augencreme von Santaverde ist sehr reichhaltig, zieht auch nicht sonderlich gut ein und verwende ich deshalb nur Nachts.

Nachkaufprodukt: NEIN.

essence pure skin anti-spot micro peeling*

Darüber habe ich hier ausführlich berichtet. Viel zu aggressiv (für mich) und hat mir sogar einen fetten Gesichtsausschlag beschert.

Nachkaufprodukt: NEIN.

essence pure skin anti-spot gel

Ich weiss nicht, warum ich das anti-spot gel gekauft habe... Es ist auch nicht weiter erwähnenswert. Den gleichen Effekt erzielt man auch mit Teebaumöl.

Nachkaufprodukt: NEIN.


Balea augen make-up entferner waterproof | alverde Lipgloss 229 Pinky Brown | catrice infinite matt make up | essence better than gel nails top sealer

Balea Augen Make-Up Entferner Waterproof

Anfangs dachte ich ja noch, ich hätte eine Alternative zum teureren Maybelline Augenmakeup Entferner gefunden - bis meine zickige Haut unter den Augen mit total trockenen Stellen reagiert hat. Never change a running system...

Nachkaufprodukt: NEIN.

Catrice Infinite Matt Make Up 020 Honey Beige

Ach, was wurde die Infinitive Matt bloss gehypt! Ich hätte es besser wissen müssen, ich fühle mich mit Makeup einfach nicht wohl und so stand die Flasche eine halbe Ewigkeit bis auf 2 oder 3 x unbenützt herum. Inzwischen riecht sie auch nicht mehr sonderlich gut. Also warum noch länger aufheben...

Nachkaufprodukt: NEIN.
(ist ausserdem aus dem Sortiment gegangen)

alverde Lipgloss 229 Pinky Brown

Der ist mir leider eingetrocknet =/ Ich kann mich aber auch gar nicht mehr wirklich an die Konsistenz und das Tragegefühl erinnern. Kann also nicht unbedingt ein favourite gewesen sein ;-)

Nachkaufprodukt: NEIN.

essence studio nails better than gel nails top sealer

Noch so ein gehyptes Ding. Aber den BTGN top sealer habe ich wirklich sehr gerne verwendet, weil er genauso gut wie der um einiges teurere essie good to go ist!
Nachdem ich bei Twitter mal gemeckert hab, hat mich das essence Team direkt angeschrieben und den BTGN top sealer high gloss empfohlen. Soll angeblich genauso schnell trocknen... Er steht auf jeden Fall schon mal auf meinem Spickzettel.

Nachkaufprodukt: JA.
(ist aber leider aus dem Sortiment gegangen)

 Habt ihr das eine oder andere meiner aufgebraucht-Produkte vielleicht ebenfalls in Verwendung (gehabt)?

* PR-Sample

Sonntag, 20. April 2014

Me, Myself & I - KW 16/14

Keine Kommentare, bitte tu' was dagegen =)
Me, Myself & I KW 16/14

{Getan}

  • Viel gearbeitet und wieder einige Überstunden angehäuft. Zum Glück habe ich ein langes Wochenende und die kommende Woche ist auch nicht mehr so wild.
  • An meinem freien Tag einen Sprung in der SCS gewesen, aber nur Notwendiges gekauft, also nicht zum Bummeln. Zum Primark würd ich aber schon mal wieder gerne reinschauen. In letzter Zeit hab ich einige hübsche Teile bei anderen gesehen, die ich mir mal live ansehen möchte!
  • essence gel nails at home ausprobiert - und für gut befunden! Leider sind meine Nägel noch einen Tick zu kurz dafür, ich konnte das Gel nicht richtig um den Nagel auftragen, deswegen hat's leider auch nicht gehalten - bis auf einen Finger! Den lass ich aber mal testweise dran. Mal sehen, wie lange der gut aussieht.
  • Die Hochzeitseinladungen fast fertig gebastelt, aber die ersten trotzdem (natürlich fix fertig) schon persönlich übergeben!
  • Osterhase gespielt, brav Süssigkeiten gekauft, Eier gefärbt, kleine Geschenke verpackt und Eier versteckt =) Die Jungs waren heute ganz ausser sich!
  • Die Schwies samt Tante zu einer kleinen Osterjause bei uns eingeladen und einen sehr netten Nachmittag verbracht.

{Geärgert}

  • Über "Kundinnen" die sich wie die letzten Menschen verhalten. Ich werde nie verstehen, warum man eine Kabine in totalem Chaos (das Gewand verkehrt herum in eine Ecke und womöglich auch noch am Boden geschmissen) hinterlassen kann...
  • Über den Typ, der bei der Hausverwaltung für die Instandhaltung der Terrassen zuständig ist und uns die Terrasse partout nicht begradigen will, obwohl wir richtige Mulden haben. Aber bitte... dann versuchen wir's eben bei der nächsthöheren Instanz.

Regenbogen Hochzeit Einladungen making of | Rainbow Wedding

{Gefreut}

  • Dass ich noch eine grosse essence gel nails at home LED Lampe ergattert habe! Anscheinend gibt es momentan nur diese Mini LED Lampe mit USB-Stecker, die aber genau gar nicht funktionieren soll.


{Gedacht}

  • Nur noch 100 Tage bis zu unserer Hochzeit! Inzwischen ist die Zahl sogar nur noch 2-stellig... Meine Güte, wie die Zeit rast! Knapp 3 Monate noch!
  • Ich würde gelegentlich schon gerne Gedanken lesen können. Auf was für Ideen manche Leute kommen, was die sich eigentlich denken bzw. ob sie überhaupt denken? Manchmal bin ich mir wirklich nicht sicher...

{Geklickt}

  • diese Woche eigentlich nichts Besonderes, nur das Übliche: Blogs, Twitter, facebook etc.

alverde Frühling 2014 | essence gel nails at home | nivea creme

{Geshoppt}

  • essence gel nails at home LED Lampe + starter kit sowie essence gel nails at home french gel top coat - bei Gelegenheit werde ich euch dann mal berichten, wie dieses System mit meinen (von vorn herein schon kaputten) Nägeln harmoniert!

Und zu guter Letzt noch eine kleine Eigenwerbe-Einschaltung ;-)

{ZU VERKAUFEN}

Die kleinen Kinder werden so schnell grösser! Die einst so heiss geliebte Laufrad-Wippen-Kombination im Janosch-Tigerenten-Design wird so gut wie gar nicht mehr genutzt. Deswegen muss sie uns aus Platzgründen schweren Herzens verlassen.
Sie ist, trotzdem sie von zwei Kindern bespielt wurde, in gutem bis sehr gutem Zustand mit normalen Gebrauchsspuren. Lediglich der Sattel hat ein paar kleine Kratzer. Für 90,- (Originalpreis 179,-) darf sie den Besitzer wechseln.
Angeboten wird sie auf mehreren Plattformen, dort findet ihr bei Interesse auch weitere Fotos und eine genaue Beschreibung:
Vielleicht kennt ihr ja wen, der vielleicht gerade ein Laufrad bzw. eine Wippe (die man später zum Laufrad umbauen kann) für sein Kind sucht? Idealerweise natürlich in Wien, weil ich so ein Trum aus Kostengründen nicht versenden möchte...

BambinoBike JanoschBike Laufrad mit Wippe

Ich werde nun meine Gatschmaske runter waschen gehen, wünsche euch noch einen entspanntes verlängertes Wochenende und hoffe, ihr hattet einen ebenso braven (wahnsinnigen im positiven Sinn!!!) Osterhasen wie wir!

Samstag, 19. April 2014

HAPPY EASTER!

Keine Kommentare, bitte tu' was dagegen =)
Die Osterfeiertage werden im Hause Xoxolat relativ ruhig zugehen.
Vorbereitungen für den morgigen "Osterhase" habe ich soweit schon abgeschlossen; Eier sind gefärbt - heuer in Knallfarben (siehe unten), von denen ich noch immer nicht so recht überzeugt bin, obwohl sie der Mr cool findet, ein paar Süssigkeiten und jeweils ein kleines Geschenk für die Osterkörbchen der Kinder.
Morgen Früh werden die Kinder die Körbchen und ein paar Eier suchen, die ich in der Wohnung versteckt habe und am Nachmittag kommen diedie Schwies zu einer Osterjause mit Kaffee und selbstgemachtem Striezl zu uns.
Und der Montag gehört dann nur uns =)

Was habt ihr an den Feiertagen vor? Volles Programm oder eher relaxed? Wie auch immer ihr sie verbringt, ich wünsche euch ein paar feine Tage und frohe Ostern!

Frohe Ostern 2014

Donnerstag, 17. April 2014

alverde: Neues Frühjahrssortiment

1 Kommentar
alverde frühling 2014
Das alverde Frühlingssortiment passt farblich momentan super zu meiner Dienstkleidung ;-) (Schal: orsay)

Der Frühling ist nun definitiv angekommen. Zum Saisonstart präsentiert auch alverde eine Reihe neuer Produkte für Augen, Lippen, Teint und Hände. Ich (wie viele andere Bloggerinnen auch und bin aber wieder spät damit dran...) habe ein paar davon zugesendet bekommen, die ich euch heute zeigen möchte!

Eyecatcher Mascara 10 Black

Mit Extensionfasern aus Hafer und spezieller Volumenbürste - für optische Maxi-Wimpern.
Diese Mascara hat ein wirklich witziges Bürstchen, bei dem ich Anfangs nicht so recht wusste, was ich damit anfangen soll, da ich die Form sehr gewöhnungsbedürftig finde. ABER: Ist auf dem Bürstchen erstmal überall Mascara drauf, lässt sie sich wirklich toll auftragen und bekommt einen Wimpernschwung ganz ohne Wimpernzange hin!
Das Ergebnis ist sehr, sehr natürlich. Maxi-Wimpern würde ich nun nicht gerade sagen, aber ich finde, die Wimpern werden optisch verlängert - ganz ohne Fliegenbeine. Man muss aber mindestens zwei Schichten auftragen, sonst sieht man - zumindest bei dunklen Wimpern - gar nichts.

alverde eyecatcher mascara 10 black

alverde eyecatcher mascara 10 black

Handpflege Öl

Pflegt intensiv beanspruchte Hände, mit Bio-Aprikosenkernöl
Auf dieses Öl war ich schon besonders gespannt, da meine Hände durch das permanente Waschen in der Arbeit relativ trocken sind.
Trägt man es einfach so auf, hinterlässt es einen öligen Film. Wenn man es aber gleich nach dem Händewaschen in den feuchten Händen verreibt, zieht es super schön ein und macht die Hände wirklich geschmeidig! Und der Marillenduft ist wirklich lecker! Gefällt mir!
Dieses Produkt ist übrigens mein Highlight aus dem Päckchen!

alverde handpflege öl

Lidschatten Mono Matt 70 Soft Rose

Das ist so eine Sorte Lidschatten, mit denen ich nicht wirklich etwas anfangen kann, da man die Farbe so gut wie überhaupt nicht auf den (zumindest meinen) Lidern sieht. Ja, man kann super damit verblenden. Ich mag's aber trotzdem lieber, wenn man etwas davon sieht. Trotzdem, der Lidschatten lässt sich gut und vorallem krümelfrei auftragen und ist auch gut pigmentiert, was man bei mir zumindest am Handrücken sieht. Ganz leicht kann man ihn auch auf dem Bild mit der Wimperntusche erahnen.

alverde lidschatten mono matt 70 soft rose

Ich gestehe, zu coral farbenen Produkten greife ich eigentlich nie, weil ich immer der Meinung war, das steht mir gar nicht. Nun waren in dem Alverde Päckchen gleich zwei coralfarbene Lippenprodukte drinnen und so musste ich die Farbe einfach an mir ausprobieren.
Vom Farbton her finde ich beide Lippenprodukte sehr ähnlich, im feeling unterscheiden sie sich aber doch:

Colored Lip Cream 30 Deep Coral

Mit Jojobaöl und Sheabutter. Für gepflegte Lippen und samtig-satte Farbeffekte.
Beim Aufrag fällt mir sofort das Samtige auf, interessante Konsistenz. Leider harmoniert der Lip Cream nicht sonderlich gut mit meinen eher trockenen Lippen, da er in wirklich jedes Fältchen hineinkriecht und trockene Stellen wirklich sehr stark betont.

Lippenstift 27 Dusty Pink

Der Lippenstift hat ein mattes finish und lässt sich einfach auftragen. Leider hält er überhaupt nicht lange auf den Lippen. Einmal kurz etwas essen und schon ist er verschwunden. Finde ich sehr schade.

alverde Colored Lip Cream 30 Deep Coral | Lippenstift 27 Dusty Pink

Porenminimierer

Verfeinert optisch das Erscheinungsbild von Poren und kleinen Falten
Dazu kann ich leider nicht viel sagen, da ich keine sonderliche Veränderung feststellen konnte. Ich habe aber das Gefühl, dass der Porenminimierer leicht mattierend wirkt, was mir grundsätzlich schon sehr gut gefällt.
Was ich aber bekritteln muss, trage ich den Porenminimierer über meine Gesichtspflege auf, krümelt er total. Hat das zufällig jemand anderer auch bemerkt oder liegt das nur an mir?

alverde Porenminimierer

Unterm Strich sind die neuen Alverde Produkte ganz nett, so ganz konnten sie mich - bis auf das Hautpflege Öl - aber nicht überzeugen.

Habt ihr euch das alverde Frühjahrssortiment schon genauer angesehen oder gar etwas gekauft? Wie gefallen euch die Produkte?


PR-Samples



Dienstag, 15. April 2014

{PROJECT ME} 14.4

Keine Kommentare, bitte tu' was dagegen =)
Project ME

Worum geht es?
Ein kleines Blogprojekt, das sich aus dem {Projekt 13} von annyclaws heraus entwickelt hat.
Bei {Project ME} möchte ich einfach mich im Laufe der Monate festhalten . Wie verändert sich meine Frisur, meine Haarfarbe, mein Körper in einem Jahr =) 
Es gibt (zumindest bis Jahresmitte) auch ein Ziel: Bis zum 26. Juli 2014 soll die Waage 59 kg anzeigen! Und was mir noch viel wichtiger ist: der Körper soll straffer werden!
Der Verlauf wird immer am 15. jeden Monats (oder auch ein, zwei Tage später) hier auf dem Blog festgehalten - mit einem gewohnten Rundum-Bild und einem Gewichts-Ticker.

Project ME 14.04

Me.

Man schenke mir Motivation. Unglaublich, wie faul ein Mensch sein kann. Wirklich jeden Tag denke ich mir: "Du musst was tun!" Und jeden Tag finde ich irgend eine andere Ausrede...
Ich esse unkontrolliert und viel zu wenig Gemüse, habe einen permanenten Gusto auf Süsses. Und das merke ich auch an meiner Kleidung - sie spannt um den Bauch herum. Sport mache ich natürlich immer noch keinen.
Dafür hat sich der Zustand meiner Nägel nun endlich sichtbar verbessert! Seit mehreren Wochen schon habe ich keinen Nagellack mehr getragen. Ich schneide sie zudem wirklich kurz, damit ich so wenig wie möglich splitternde Stellen habe/bekomme bzw. damit die, die noch da sind, nicht weiter splittern und inzwischen scheint das auch zu fruchten.

Project ME 14.04 Regenbogen Schirm
Hach, ich liebe diesen Schirm! Auch wenn ich ihn noch gar nicht richtig verwenden darf - er ist ja eigentlich als Requisite für die Hochzeitsfotos gedacht. ♥ Aber ist er nicht toll? Der ideale Begleiter für so ein wechselhaftes Sau Aprilwetter!

Haare.

Wachsen brav wie auch schon bisher und ich bin zuversichtlich, dass man mit der Länge bis zur Hochzeit doch etwas (einen Dutt) machen kann.
Und danach muss ich mir wirklich überlegen, ob ich sie weiter wachsen oder wieder schneiden lasse... Momentan kann ich mit ihnen nämlich doch ganz gut leben. Obwohl die Frisur schon wieder gar keine mehr ist. Da die Haare für die Hochzeit aber, wie gesagt, ohnehin in einen Dutt kommen, brauche ich vorher auch nicht zwangsläufig zum Friseur gehen. Die Farbe werde ich vielleicht noch kurz vorher selbst auffrischen (damit man die grauen Haare nicht sieht) und gut ist's =)

Was sagt die Waage?


LilySlim Weight charts

Sonntag, 13. April 2014

Me, Myself & I - KW 15/14

Keine Kommentare, bitte tu' was dagegen =)
Me, Myself & I KW 15/14

{Getan}

  • Viel gearbeitet - das merkt man auch an meinem Instagram Account, weil ich so gut wie gar nicht zum "Fotosschiessen" gekommen bin =D Die Nachmittage hab ich dann mit meinen Kindern auf der Terrasse verbracht - zumindest, wenn es das Wetter zugelassen hat. Ansonsten hat sich diese Woche irgendwie so überhaupt nichts Aufregendes getan... =/

{Geärgert}

  • Über nicht vorhandene Dienstpläne. Ich kann genau GAR NICHTS planen! Schon gar nicht wenn ich den neuen Diensplan am Freitag für die darauffolgende Woche bekomme. *arg*
  • Dass der Sturm diese Woche meinen Jasmin runter geschmissen hat, die Erde hat sich schön auf der ganzen Terrasse verteilt... Aber dem Jasmin geht's gut.

Wedding-Content KW 15/14

{Gefreut}

  • über den Mini-Prototyp unserer Hochzeitseinladungen, den der Mr gemacht hat =)
  • Und der Mr hat auch eine Homepage für unsere Hochzeit gemacht!
    Hach, das wird alles so, sooooo cool! Ich freu' mich schon total auf die Hochzeit - 104 days to go!

{Gedacht}

  • "Das darf doch echt nicht mehr wahr sein!"
  • Ich möcht auch wieder mal nach Venedig!!!

omnomnom KW 15/14

{Geklickt}

  • Kaffeemaschinen. Eigentlich möchte ich ja eine umweltfreundlichere Alternative zu meiner Nespresso Maschine. Aber je mehr ich mich schlau mache, desto mehr komme ich zu dem Schluss, dass es keine Alternative gibt. Guter Espresso kommt nur aus einer guten (teuren) Siebträger Maschine oder von einer Nespresso, die aber einen Haufen Alu-Müll produziert. Erstere ist mir einerseits zu teuer in der Anschaffung und liefert andererseits nicht auf Knopfdruck Espresso, da heisst's erstmal 10-30 Minuten warten, bis die Maschine aufgeheizt ist. Und wenn ich Espresso will, dann sofort und nicht erst in einer halben Stunde.
    Ich hab mir inzwischen sogar auch die Senseo angesehen, aber das ist ja doch eher eine Kaffeemaschine und keine Espressomaschine... Leidiges Endlosthema, echt!

{Geshoppt}

  • ein paar Klamotten bei orsay (Rock und Kleid sowie ein paar Basic Tops). Das momentane Thema "Black & White" kommt mir sehr entgegen =)

Österreichisches Tanzleistungsabzeichen | Sonnenuntergang | Etagere mit Muffins

Was habt ihr für Kaffee- bzw. Espressomaschinen? Welche könnt ihr mir empfehlen?

Donnerstag, 10. April 2014

Wilkinson Intuition dry skin

Keine Kommentare, bitte tu' was dagegen =)
Wilkinson Intuition dry skin

Vor einiger Zeit erreichte mich ein gut duftendes Päckchen. Nach dem Öffnen kam der neue Wilkinson Intuition dry skin zum Vorschein. Dry Skin ist für mich bekannterweise ein grosses Problem - besonders an den Beinen, deswegen war ich auf das Ausprobieren schon sehr gespannt. Abgesehen davon bin ich ein grosser Wilkinson Fan (mein Lieblingsmodel habe ich euch ja hier vorgestellt).

Inhaltsstoffe

Sodium Palmitate, Sodium Cocoate, Sodium Isostearate, Aqua, Potassium Palmitate, Glycerin, Sodium Isostearoyl Lactylate, Potassium Cocoate, Kaolin, Sucose Cocoate, Sodium Chloride, PEG-50 Shea Butter, Pentasodium Pentetate, Tetrasodium Etidronate, Isostearic Acid, Alcohol Denat., Aloe Barbadensis Leaf Extract, Cocos Nucifera Fruit Extract, Prunus Amygdalus Dulcis Oil, Parfum, Hexyl Cinnamal, Limonene, Benzyl Benzoate, Citronellol, Coumarin, Linalool, Butylphenyl Methylpropional, Benzyl Salicylate, Titanum Dioxide

Strip Ingredients
PVP, PEG-115M, PEG-7M, Aloe Barbadensis Leaf Juice, Tocopheryl Acetate, Maltodextrin

Wilkinson Intuition dry skin

Optik & Handling

Was mir gleich (unangenehm) aufgefallen ist, der Rasierer ist RIESIG, liegt aber trotzdem erstaunlich gut in der Hand! Gut, Damenrasierer sind ja im Vergleich zu Herrenrasierern alle nicht besonders klein. Aber gerade der vordere Teil mit der Klinge, die mehr oder weniger als Kern in einer Seife einem Hautconditioner eingebettet ist, wirkt gigantisch!
Wenn man wie ich gleich mal alles daran ausprobiert und die Knöpfe zum Klingenwechseln (das übrigens nur mit dem Hautconditioner gleichzeitig geht, da die beiden eine Einheit bilden) drückt, plagt man sich dann ordentlich das Teil wieder drauf zu bekommen. Man will sich ja doch nicht schneiden, auch wenn die Klingen hinter Gitter sind. Der Seifenblock glitscht so arg, dass man echt aufpassen muss! Das Klingenwechseln gestaltet sich also etwas mühsam, wenn man sie versehentlich löst...
Wenn dann wieder alles an Ort und stelle ist (und man sich die Hände gewaschen hat, weil einem der Rasierer sonst aus der Hand flutschen würde), werden Rasierer und zu rasierende Haut einfach nass gemacht und schon kann der Spass losgehen. Der Intuition dry skin gleitet auf der Seifen-/Conditionerschicht total sanft über die Haut. Das Ergebnis ist äusserst zufriedenstellend.
An den Beinen und unter den Achseln funktioniert das Ganze auch wirklich wunderbar! Wie man die Bikinizone damit ordentlich rasieren soll, bleibt mir aber ein Rätsel...

Feeling

Dank den enthaltenen Inhaltsstoffen (unter anderem Aloe Vera, Vitamin E, Kokosmilch und Mandelöl) gleitet der Rasierer, wie schon erwähnt, wirklich sanft und ohne Irritation über die Haut! Das Ergebnis selbst wird ohne Anstrengung schön glatt und gleichmässig - und das Positive: die Haut fühlt sich wirklich toll an!
Und hab ich schon erwähnt wie toll der Hautconditioner des goldenenen Intuition dry skin riecht? Kokos und Mandel... mmmh! Ich glaub, ich brauch das für meine nächste Seifenkreation =)

Fazit

Ich bin wirklich im Zwiespalt. Die Klinge und generell die Haptik des Wilkinson Intuition dry skin ist sehr gut. Für Achseln und Beine funktioniert er auch wirklich toll, aber dass ich für die Bikinizone einen anderen Rasierer brauche, stört mich. Auf der anderen Seite kann man sich Dank dem Intuition wirklich einfach und schnell die Achseln rasieren. Seit ich den Intuition in meiner Dusche kleiben habe (Dank der Saugnapf-Halterung, die im Promotionpack dabei war) verwende ich ihn auch regelmässig und wirklich gerne. Deswegen gibt's von mir doch eher eine KAUFEMPFEHLUNG.

Wilkinson Intuition dry skin

Intuition Dry Skin UVP: € 9,29
Promotionpackung 3er Ersatzklingen plus Gratis-Rasierapparat UVP: € 13,49

Und nun erzählt mal: klassischer Nassrasierer für Herren oder doch die Damenversion? Oder doch lieber Epilierer oder gar Wax?

PR Sample

Dienstag, 8. April 2014

Kindergarten Gugelhupf

2 Kommentare
Kindergarten Gugelhupf

Seltsamer Titel, ich weiss. Der hat aber einen einfachen Hintergrund, wie ihr euch vielleicht denken könnt.
In der Gruppe des kleinen Xoxos werden monatlich gebündelt die Geburtstage der Kinder gefeiert und da wird gemeinsam gebacken. Zum einen ein grosser Gugelhupf für alle und zum anderen ein Mini-Gugelhupf für das jeweilige Geburtstagskind. Der kleine Xoxo hatte im Februar Geburtstag und einen ebensolchen Mini-Gugelhupf mit nach Hause bekommen. Ich sag euch, sowas locker-flocker-flaumiges hab ich schon lang nicht mehr gegessen! Und so hab ich im Kindergarten ganz frech nach dem Rezept gefragt.

Zutaten

250 ml Schlagobers, 4 Eier, 170 g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker, 220 g Mehl, 1 Päckchen Backpulver, 2 EL Kakao

Zubereitung

  • Eier, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen.
  • Mehl mit Backpulver vermischen und zusammen mit dem Kakao hinzufügen.
  • Schlagobers steif schlagen und vorsichtig unterheben.
  • Eine Form einfettete und bemehlten (ich verwende immer ganz fein gemahlenen Zwieback) und den Teig gleichmässig einfüllen. Im vorgeheizten Backrohr bei 180°C ca. 45 Minuten backen (Stäbchenprobe machen). Etwas auskühlen lassen und dann stürzen. Enjoy!

Kindergarten Gugelhupf

Man kann den Gugelhupf natürlich nach Belieben abändern und statt dem Kakao zB. frische Beeren verwenden oder Nüsse oder Schokodrops oder... Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt =)

Kindergarten Gugelhupf

Sonntag, 6. April 2014

Me, Myself & I - KW 14/14

Keine Kommentare, bitte tu' was dagegen =)
Heute bin ich wirklich spät mit dem Wochenrückblick dran... Den ganzen Tag haben wir in der Wohnung bzw. speziell im Kinderzimmer herumgewurschtelt. Alte Regale und das Gitterbett abgebaut, neue Regale aufgebaut und eingeräumt und das Gitterbett durch ein richtiges Bett für den kleinen Xoxo ersetzt. Nun sieht wirklich nichts mehr nach Babyzimmer aus. Die Jungs waren aber so aufgekratzt, dass an Nachtruhe gar nicht zu denken war und so wurde erstmal ewig geplaudert, gekudert, gelacht und auf den Betten herum geklettert, bis dann nach zwei langen Stunden dann endlich, endlich Ruhe im Kinderzimmer war (normalerweise ist das bei uns eine Angelegenheit von 15 Minuten...)

me, myself & i kw 14/14

{Getan}

  • Im Allergieambulatorium gewesen, getaped worden, tic tac toe wurde gespielt und rausgekommen ist dabei natürlich gar nichts... Völlig sinnlos gewesen. Naja, sinnlos auch nicht ganz. Zumindest weiss ich nun, dass ich wirklich auf nichts allergisch reagiere.
  • Ein bissi auf der Favoritenstrasse bummeln gewesen und mir gedacht: ne, da möcht ich nicht wohnen!
  • Einen kleinen IKEA Ausflug gemacht - und natürlich ein paar Sachen vergessen zu kaufen. Muss ich eben nochmal fahren...
  • Die "Burgenländer" (aka ein Teil Verwandtschaft vom Mr) mal wieder gesehen, wenn auch nur kurz. Aber der Freizeitstress! Wir sind dann nämlich gleich weiter gefahren...
  • zum Geburtstags/Hauseinweihungsfestl von Kitchen Tinker, wo's ein super leckeres Spanferkel mit Knödel gab! Ich gestehe, ich war ja sehr skeptisch, von wegen fetttriefend und so. Aber nichts da! Das war so zart und saftig und keine Spur von Fett! Sehr, sehr lecker!

Spanferkel

{Geärgert}

  •  Dienstplang'schichten. Nichts Neues eigentlich.

{Gefreut}

  • Dass das wir in der Arbeit das blaue Tuch nicht mehr tragen müssen! Dafür haben wir für den April ein apricot/peach/wieauchimmer-farbiges bekommen. Toll...

om-nom-nom kw 14/14

{Gedacht}

  • Nein, nein, nein! So geht das wirklich nicht mehr weiter. Schluss mit Lustig!
  • Mühsame Woche. Und mit der Zeitumstellung komm ich auch noch nicht zurecht. Oder ist es einfach Frühjahrsmüdigkeit? Ich bin auf jeden Fall total k.o.

{Geklickt}

  • Gmundner Keramik, die haben nämlich nun endlich einen Online Shop und so hab ich ein paar Sachen (passend zu unserem Service) für ein kommendes DIY bestellt. Ihr dürft also gespannt sein!

rainbow wedding garter ring bearer pillow butterflies

{Geshoppt}

  • Ein paar Hochzeitssachen: zwei Strumpfbänder (eines zum Werfen und eines zum Behalten), ein Ringkissen sowie ein paar Folien-Schmetterlinge. Natürlich alles zum Regenbogen-Thema passend =)
  • Einen Blazer sowie zwei Tücher bei orsay. Alle Sachen reduziert und dank dem Woman Day nochmals -20% verbilligt! Ausserdem noch zwei weisse Westen und eine weisse Bluse als "Dienstkleidung (die ich nach den vier Wochen Dauertragen wahrscheinlich ohnehin schmeissen kann...)
  • Kinderzimmereinrichtung 
  • Beim Starkl ein paar Gemüsepflänzchen: Paprika, zwei verschiedene Tomaten, Zucchini und Melanzani. Eine Gurke würde mir auf jeden Fall noch fehlen...

gekauft kw 14/14

  • Eine neue Menstruationstasse. Dieses Mal eine Lunette, die wie der Mooncup aus Silikon hergestellt ist. Zuvor hatte ich für kurze Zeit eine Meluna verwendet, die aus TPE (Thermoplastisches Elastomer) ist, und mir irgendwie nicht so flexibel vorkommt wie die Lunette oder der Mooncup. Einen sehr, sehr tollen Vergleich und sehr viel Info rund um's Thema Menstruationstassen gibt's bei kosmetik-vegan!
  • Einen kleinen Fascinator in Tropfenform, mit dem ich ein kleines Hochzeits-DIY vorhabe. Ich sag nur Fascinator und Regenbogen-Schmetterlinge...

Ich bin dann für heute auch raus, morgen muss ich mitsamt den Kindern nämlich wirklich früh raus, damit sich alles ausgeht!
Ich hoffe, ihr hattet ein schönes Wochenende!