Sleek i-Divine au naturel Palette | MissXoxolats Schokoladenseiten: Sleek i-Divine au naturel Palette
>

Dienstag, 25. Februar 2014

Sleek i-Divine au naturel Palette

Sleek au naturel

Eine komplette Nude-Palette stand ja schon eine ganze Weile auf meiner Wunschliste. Anfangs hab ich mir noch die Absolute Nude Eyeshadow Palette von catrice eingebildet. Nach den ersten Lobeshymnen hat die Begeisterung in der Bloggerwelt dann allerdings doch recht bald abgenommen (die Pigmentierung und die Haltbarkeit soll nicht so aufregend sein) und deswegen hab ich die catrice Palette geistig wieder ad acta gelegt und wollte mich auf meine kleine MAC Sammlung konzentrieren...

MAC Pro Palette Vanilla, Brule, Goldmine, Woodwinked, Pandamonium, Pink Opal, Shroom, Concrete, Black Tied, Nylon, Bronce, Satin Taupe, Carbon eyeshadow pigment
MAC Pro Palette mit eyeshadow refills

Die absoluten Lieblinge aus meiner MAC Palette sind auf jeden Fall Shroom und Satin Taupe, wobei letzterer definitiv an 1. Stelle steht! Mit den beiden (und Carbon oder Black Tied als eyeliner) schminke ich am häufigsten meinen stinknormalen Alltagslook.
Auch wenn die Farben der Sleek i-Divine au naturell Palette denen meiner MAC Palette doch recht ähnlich aber eben doch nicht gleich sind, durfte die kleine Sleek Palette bei mir einziehen. Bei einem Preis von €9,50 eigentlich ohnehin nicht der Rede wert - bedenkt man, dass eine Refill Pan mit 1,5 g von MAC allein schon €13,50 kostet...

sleek i-divine au naturel

Die eyeshadows sind insgesamt sehr gut pigmentiert, die untere Reihe wie erwartet besser als die obere, die man etwas schichten muss.
Die glitzernden Farben lassen sich, im Vergleich zu den matten, ebenfalls wie erwartet, besser auftragen.

sleek i-Divine au naturel
Sleek i-Divine au naturel Palette ohne Base aufgetragen

Leider sieht man Nubuck, Cappuccino und Honeycomb auf meinen Augenlidern so gut wie gar nicht, dafür eignen sie sich gut zum Verblenden.
Meine favourites aus der Palette sind auf jeden Fall die schimmernden - allen voran das rötlichbraune Conker (conker=englisch Kastanie - und das trifft es wirklich) und Mineral Earth!
Ein wenig aufpassen muss man beim schwarzen Noir, das bröselt ungemein, hat aber eine Wahnsinnsdeckkraft!

Alles in Allem eine absolute Kaufempfehlung von meiner Seite her!
Und ihr? Habt ihr auch etwas von Sleek?
Welche i-Divine Palette ist eurer Meinung nach ein must-have?


Kommentare:

  1. Für mich war der Kauf der Palette ein Fehlgriff. Auf Bildern sehen die Farben besser aus, als in der Realität, finde ich. Aber vielleicht waren meine Erwartungen einfach zu groß.
    Mein Alltimefavourite ist die Sunset Palette von Sleek. Ich habe letztens mit ihr mal wieder eine Woche AMUs gemacht und habe mich sofort wieder in sie verliebt. :)

    LG
    Blacky

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin gerade froh, dass ich sie mir nicht gekauft habe. Ich wäre wohl sehr unglücklich mit ihr geworden, wenn ich mir so die Swatches ansehe.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meinst du wegen den Farben oder der Pigmentierung?

      Löschen
  3. ich liebe liebe liebe die sleek paletten aber ich finde, dass die obere reihe etwas zu schwach pigmentiert ist oder kommt das nur auf den swatches so rüber?
    ich habe auch zwei daheim und bin super zufrieden mit den sleek sachen!
    <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also die matten Farben sind schon gut pigmentiert. Man sieht sie nur auf meinem Hautton nicht gut =D Welche Sleek Paletten hast du denn?

      Löschen
  4. Sieht echt klasse aus und hab jetzt vil gutes gehört davon. ich stand auch schon oft vor der catrice. aber am ende benutz ich aus den paletten dann immer nur 2 oder 3 farben, also sind sie fast schon unnötig bei mir. die farbauswahl gefällt mir bei der hier jetzt aber echt sehr gut!

    AntwortenLöschen
  5. Eine sehr schöne Palette!

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen