{PROJECT ME} 14.1 | MissXoxolats Schokoladenseiten: {PROJECT ME} 14.1
>

Donnerstag, 16. Januar 2014

{PROJECT ME} 14.1

Project ME

Ich habe im Dezember schon angekündigt, dass ich das {Projekt 13} gerne weiter leben lassen und ins neue Jahr mitnehmen möchte. Da der Name aufgrund der Jahreszahl für mich nicht mehr passend war, hat es einfach einen neuen bekommen und wird in Zukunft unter folgendem weiter laufen: {PROJECT ME}

Worum geht es?
Ein kleines Blogprojekt, das sich aus dem {Projekt 13} von annyclaws heraus entwickelt hat.
Bei {Project ME} möchte ich einfach mich im Laufe der Monate festhalten . Wie verändert sich meine Frisur, meine Haarfarbe, mein Körper in einem Jahr =) 
Es gibt (zumindest bis Jahresmitte) auch ein Ziel: Bis zum 26. Juli 2014 soll die Waage 59 kg anzeigen! Und was mir noch viel wichtiger ist: der Körper soll straffer werden!
Der Verlauf wird immer am 15. jeden Monats (oder auch ein, zwei Tage später) hier auf dem Blog festgehalten - mit einem gewohnten Rundum-Bild und einem Gewichts-Ticker.

Me.


Project ME 14.1

Vielleicht kann sich der eine oder andere noch daran erinnern, vergangenes Jahr hatte ich mir eine bestimmte Hose und ein bestimmtes Shirt als Ziel gesetzt. Das Shirt habt ihr ja das ganze Jahr über an mir gesehen, die Jeans ging sehr lange nicht mal annähernd zu und war deswegen auch auf keinem der Fotos zu sehen. Aber...
Ladies and Gentleman, ich präsentiere DIE Jeans! Es ist meine heissgeliebte Wrangler Megan, ein relativ straight und low waist geschnittenes Modell.
Der Witz an der ganzen Sache ist aber folgender: da arbeitet man monatelang auf sein Ziel hin. Schlussendlich erreicht man es glücklich und kommt drauf: ne, das will ich eigentlich gar nicht. In diesem Fall: ich mag keine niedrig geschnittenen Jeans mehr, obwohl ich früher wirklich ausschliesslich solche getragen hab und man mich normalen Bundhöhen jagen konnte! Um es mit Bob Dylan auszudrücken: The times they are a-changin'...

Haare.

Project ME 14.1 Haare

Und auch an dieser Stelle wieder ein Witz: immer kurz nach dem Project-Tag habe ich meine Friseurtermine. Vielleicht sollte ich das in Zukunft ein wenig anders timen, so kann ich euch nur die "alte" Frisur und Farbe zeigen. Ein rausgewaschener Schnitt und eine Farbe, mit der ich nicht wirklich zufrieden bin... Ich stehe allerdings wieder mal vor dem Problem:
Was soll ich machen lassen???
Länge und Schnitt wird (muss! In Hinblick auf die Hochzeitsfrisur) auf jeden Fall beibehalten werden, bleibt noch die Frage nach der Farbe. Ich gestehe, obwohl ich immer wieder über die Haltbarkeit der Strähnenfarbe meckere, ich mag sie. Der Grundton der Haare soll auf jeden Fall wieder dunkler werden und wegen den Strähnen schau ma mal... Am kommenden Samstag ist es soweit =)

Was sagt die Waage?

Für die Mengen (an ungesundem Zeug), die ich immer gelegentlich futtere, wundert es mich wirklich, dass ich nicht zugenommen habe. Die Waage hat heute sogar 500 g weniger als die Tage davor angezeigt :-o Wie dem auch sei, zu meinem persönlichen Wohlfühlgewicht fehlen noch 4,3 kg. Und das ist definitiv machbar. 191 days to go!

Was bisher geschah:

LilySlim Weight charts

Kommentare: