>

Donnerstag, 30. Januar 2014

Das einfachste Brot der Welt

6 Kommentare
Vor langer einiger Zeit hat Lisa von Very classy in der facebook Gruppe "We Love Food" ein Brotrezept gepostet, das mich aufgrund seiner Einfachkeit sofort angelacht hat. Ich liebe Brot, aber ich mag mich nicht stundenlang damit beschäftigen, Sauerteig ansetzen, gehen lassen müssen etc.

Brot

Dieses Brot habe ich inzwischen schon unzählige Male gebacken und es ist zu meinem absoluten Lieblingsrezept geworden, weil es zum einen eben total schnell und unkomplizert gemacht ist und zum anderen super lecker schmeckt und man sich geschmacklich total austoben kann!

Zutaten

für die Basic-Version: 500 g Mehl, 1 Würfel Germ (oder 2 P. Trockengerm), 2 TL Salz, 500 ml warmes Wasser, 2 EL Apfelessig.

Man kann nach Belieben natürlich auch unterschiedliche Mehlsorten verwenden oder diverse Körner und/oder Nüsse hinzufügen! Inzwischen verwende ich am liebsten Dinkelvollkornmehl und Walnüsse!

Zubereitung

  • Zuerst alle trockenen Zutaten gut miteinander vermischen. Danach die flüssigen hinzufügen und alles gut durchkneten.
  • Teig in eine eingefettete Form füllen und in den noch kalten Backofen stellen. Erst jetzt die Temeratur auf 200°C Ober-/Unterhitze stellen und das Brot je nach Form etwa 70 - 90 Minuten backen lassen.

Brot

Dienstag, 28. Januar 2014

essence pure skin micro peeling

Keine Kommentare, bitte tu' was dagegen =)
Vor einigen Wochen habe ich das anti spot micro peeling aus der essence pure skin Serie zugesendet bekommen, auf das ich sehr gespannt war, da es sich nach einer günstigeren Version des NIVEA Intensiv Reinigenden Waschgels anhörte, das ich euch an dieser Stelle schon gezeigt habe.

essence pure skin anti spot micro peeling

So ein Waschgel braucht sich ja doch sehr schnell auf, bedenkt man, dass die Anwendung Morgens und Abends (bei essence nur 1 x täglich) erfolgen soll und so macht der Preisunterschied von etwa €4,50 doch einen gewaltigen und nicht zu unterschätzenden Unterschied (NIVEA kostet etwa €7,- und essence etwa €2,50).
Rein optisch sind sich die beiden Peelings aber doch sehr ähnlich!

essence pure skin micro peeling |  NIVEA Intensiv Reinigenden Waschgel

Das essence pure skin anti-spot micro peeling enthält Salicylsäure und Zink und soll mit seinen ultra-sanften peelingpartikeln die haut porentief reinigen und den teint mattieren.
Ich habe das Peeling wie auf der Rückseite der Tube angegeben, einmal täglich verwendet. Auf der Produktseite steht allerdings, dass das Peeling nur zweimal in der Woche verwendet werden soll! JA WAS DENN NUN???

Ich finde es auf jeden Fall ziemlich aggressiv. Meine Haut spannt total nach der Anwendung und fühlt sich alles andere als gut an - das hab ich dann auch nach einigen Anwendungen sehen können, weil ich sogar einen Ausschlag bekommen hab. Ich habe das Peeling zwar seit dem nicht mehr verwendet, der Ausschlag begleitet mich aber nach wie vor - dank der Traumeel Salbe wird's nun endlich wieder besser (hier hab ich schon davon berichtet)!

Zur Zeit verwende ich deswegen gar keine reinigenden Peelings, sondern nur ein mildes Waschgel von Santaverde und behandle die betroffenen Hautstellen mit Traumeel.  Das essence pure skin anti-spot micro peeling kommt mir persönlich auf jeden Fall nicht mehr auf meine Haut - weder täglich noch wöchentlich.

Unterm Strich kann ich sagen, dass ich die essence pure skin Produkte erfahrungsgemäss generell sehr schlecht vertrage. Aber vielleicht habt ihr ja andere Erfahrungen damit gemacht?
Ich wurde auf jeden Fall (wieder einmal) eines besseren belehrt und bleibe in Zukunft bei meinen Produkten, auch wenn der Reiz, etwas Neues auszuprobieren, gelegentlich doch sehr gross ist! =)

Kennt ihr das essence pure skin anti-spot micro peeling? Habt ihr es vielleicht selbst schon ausprobiert? Wie sind generell eure Erfahrungen mit den essence skin Produkten?


Sonntag, 26. Januar 2014

Me, Myself & I - KW 3+4/14

Keine Kommentare, bitte tu' was dagegen =)
Eigentlich wollte ich ja meinen wöchentlichen Rückblick auf einen monatlichen Rückblick verkürzen. Nachdem vergangenen Sonntag bis kurz vor 22 Uhr kein Wochenrückblick online gegangen ist, habe ich auch schon die ersten "Beschwerden" zu hören und lesen bekommen, dass ich euch den Wochenrückblick nicht einfach so wegnehmen darf =) Auch in der aktuell laufenden Leserumfrage wurde das öfter angesprochen.
Also bin ich ein wenig in mich gegangen und hab an manchen Stellen ein wenig gekürzt und anderes etwas umstrukturiert. Und so präsentiere ich euch heute den Wochenrückblick NEU! Luzifer war mir dabei eine mehr oder weniger grosse Hilfe...

Luzifer

{Getan}

  • So insgesamt gesehen, hab ich die letzten beiden Wochen (zu) viel gearbeitet - statt meinen 20 Stunden, für die ich eigentlich angestellt bin, jede Woche fast 30. Abgesehen davon auch immer gerade an diesen Tagen bzw. Abenden, wo Mr. Xoxolat normalerweise nicht daheim wäre.
  • Mit dem kleinen Xoxo im Cinello gewesen. Dieses Mal war die Posaune dran - und ich war anfangs wirklich sehr skeptisch, weil das ja nicht unbedingt ein Instrument für kleine Kinder (bis 3 Jahre) ist. Aber dem kleinen Xoxo hat das total gut gefallen und dementsprechend hat er auch alles kommentiert - und ich bin froh gewesen, dass es im Theater dunkel war und nicht jeder gleich gesehen hat, aus welcher Ecke die Kommentare kamen =D
  • Endlich beim Friseur gewesen (und mich gewundert, dass ich für Schneiden, Strähnen, Färben und Tönen nicht mal 90,- gezahlt hab!) Es war auch schon so dringend notwendig, weil sich meine Haare schon nicht mehr bändigen liessen. Mit dem Farbergebnis bin ich super zufrieden! Der Grundton ist endlich wieder dünkler, mit hellen Strähnen . Die Frisur ist wieder fransig geschnitten - aber trotzdem kam von der Länge (in Hinblick auf die Hochzeit) nicht wirklich was weg! win-win, also =) - ein Foto mit den neuen Strähnen bleibe ich euch noch schuldig...

Friseur

  • Gleich im Anschluss an den Friseur bin ich zum neuen süssen Kitchen-Tinker-Family-Haus gefahren um ein wenig beim Aufbau der Möbel bzw. dem Streichen zu helfen. Kaffee gab's zum Glück auch - Starbucks Style =D
  •  V. zum Kaffee und Tratschen eingeladen. Ihr Sohn ist echt so knuffig und ich muss immer an Mogli denken, wenn ich ihn sehe =)
  • Vorgestern hab ich dann nur mit mir verbracht - und Percy Jackson =) Nachdem ich gerade den 2. Band der Percy Jackson Reihelese, hab ich beschlossen, die Filme müssen auch sein =) Und so hab ich in einem Rutsch gleich beide Filme angesehen
  • Nach langer Zeit mal wieder Reisekataloge durchgeblättert. Bzw. aktiv nach brauchbaren Unterkünften für unsere Hochzeitsreise durchforstet. Unsere Hochzeitsreise wird nach Griechenland gehen. Zusammen mit den Kids. Und ja, wir wollen das so =) Wollte ich ursprünglich unbedingt nach Zakynthos (diese traumhafte Landschaft!!!) haben wir uns nun auf Rhodos geeinigt, weil das für die Kids sicher spannender ist, als nur Landschaft.

urlaubsplanung

{Geärgert}

  • Über meine Dienstzeiten - siehe oben. 
  • Dass meine Tageslichtlampe genau am finstersten Tag beschlossen hat zu sterben. Die vergangenen Tage musste ich mit einer fürchterlichen warm-weiss leuchtenden Funsel aka Sparlampe auskommen, die meinen winterlichen Lichtmangel nicht mal ansatzweise ausgleichen kann...
  • Dass wir uns nun nach einem anderen Hochzeitstortenbäcker umsehen müssen, weil wir zu lange mit dem Bestellen gewartet haben und der Bäcker zu der Zeit nun auf Urlaub ist...

{Gefreut}

  • Dass ich kommende Woche keinen einzigen Spätdienst habe (allerdings wohl auch nur, weil ich mich beschwert habe...). Ja, so lässt sich's arbeiten =)

om-nom-nom

{Gedacht}

  • So unterschiedlich können Urlaubsansprüche sein. Ich für meinen Teil brauche kein 5* Hotel, kein All Inclusive, keinen Pool. Nein, ich kann auch in einer familiär geführten Mini-Pension super glücklich sein. Ich brauch kein intercontinental-outer space Frühstück, das Bett muss nicht King Size mit einer 50 cm dicken Matratze sein und selbst einen Pool brauche ich nicht. Für mich ist die Urlaubsunterkunft eher zweitrangig, ich war jahrelang mit Isomatte und Zelt unterwegs... Auf was wir uns geeinigt haben, der Mr. und ich? Zeig ich euch ein anderes Mal, nämlich dann wenn es fix gebucht ist!
  • Ich finde es so schade, dass ich meinen Opa nie richtig kennenlernen konnte, da er schon 1983 gestorben ist - da war ich gerade einmal 4 Jahre alt.

Opa

{Geklickt}

  • Apartements, Ferienwohnungen, Ferienhäuser, Villen, etc. kurz Unterkünfte auf Rhodos. Meine Güte, was für geile Absteigen es gibt! Aber €7.000,-/Woche für uns vier und da ist nicht mal Flug oder Essen dabei! Öhm... danke, aber nein danke. Aber ich glaube, wir haben schon ein hübsches Plätzchen für uns gefunden...
  • Zufällig drüber gestolpert: Wayne Goss Make Up Artist - Ich könnt ihm stundenlang zuhören/zusehen!

{Geshoppt}

  • essence eyeliner brush - ein Nachkauf. Ich liebe sie! Kostet nicht viel und passt genau für meine Augengrösse!
  • catrice light reflecting concealer - quasi die Billigvariante vom berühmten YSL Touche Éclat. Gefällt mir nach ein paar Anwendungen ganz gut!
  • Maybelline Rocket Volum' Mascara - voll das Schnäppchen, weil in Kombination mit dem tollen Augen Makeup Entferner! Und die Mascara ist ebenfalls super!

beauty

{Und sonst so}

beauty
Ich hoffe, der neue Wochenrückblick gefällt euch trotz der kleinen Anpassungen immer noch =) Über weitere Kritik, Wünsche und Anregungen würde ich mich natürlich wie immer freuen!

Ausserdem läuft seit letzten Montag  meine Leserumfrage!
Ein grosses DANKESCHÖN an diejenigen, die sie schon fleissig ausgefüllt haben!  Besonders interessant für mich sind natürlich die Punkte was euch an meinem Blog besonders bzw. nicht so gut gefällt. Letzteres finde ich insofern wichtig, weil ich mich bzw. die Schokoladenseiten verbessern möchte.
Es sind nur 12 kurze Fragen, die wirklich schnell erledigt sind, mir aber ungemein helfen! Mit einem Klick auf das Bild kommt ihr direkt zur Umfrage!

Ich wünsch euch' noch einen chilligen Sonntag!

Freitag, 24. Januar 2014

GOSH Frosted Purple

3 Kommentare
gosh 03 frosted purple

Eigentlich wollte ich ja nur schnell Taschentücher kaufen gehen. Und dann fiel mein Blick auf den Aufsteller mit den Sondereditionen/Weihnachtseditionen/Limited Editions/wie auch immer. Zwischen dem relativ ordinären Frosted Gold und Frosted Silver stand ein einsames Fläschchen Frosted Purple. Obwohl ich dem Sand Finish bisher nicht sonderlich viel abgewinnen konnte, durfte Frosted Purple augenblicklich mit.

Mittwoch, 22. Januar 2014

Linsenbolognese

4 Kommentare
Linsen-Bolognese

Vergangenes Jahr habe ich mir zum Backen bzw. zum Beschweren des Teiges (für den Lemon Meringue Pie) rote Linsen gekauft. Allerdings viel zu viel und so hatte ich ein Päckchen übrig, wo ich lange Zeit nicht wusste, was ich damit anfangen sollte. Also hab ich ein wenig in den Weiten des Webs gestöbert und bin auf die Linsenbolognese gestolpert, die seit dem recht häufig auf den Tisch kommt. Und mittlererweile ist mir diese fleischlose Variante der Bolognese fast schon lieber als die normale!

Montag, 20. Januar 2014

Leserumfrage

2 Kommentare
Bei I need sunshine hab ich eine Leserumfrage entdeckt und mir sofort gedacht, das mich das bei meinen Lesern eigentlich auch sehr interessiert. Deswegen hab ich mir die Fragen einfach mal geklaut und würde mich freuen, wenn ihr mir die 12 Punkte einfach mal geschwind (natürlich anonym) ausfüllt!


Die Umfrage bleibt erstmal bis Ende Februar, Anfang März offen, dann werd ich die Fragen auswerten und euch das Ergebnis hier am Blog zeigen!

 DANKE euch!


Donnerstag, 16. Januar 2014

{PROJECT ME} 14.1

2 Kommentare
Project ME

Ich habe im Dezember schon angekündigt, dass ich das {Projekt 13} gerne weiter leben lassen und ins neue Jahr mitnehmen möchte. Da der Name aufgrund der Jahreszahl für mich nicht mehr passend war, hat es einfach einen neuen bekommen und wird in Zukunft unter folgendem weiter laufen: {PROJECT ME}

Worum geht es?
Ein kleines Blogprojekt, das sich aus dem {Projekt 13} von annyclaws heraus entwickelt hat.
Bei {Project ME} möchte ich einfach mich im Laufe der Monate festhalten . Wie verändert sich meine Frisur, meine Haarfarbe, mein Körper in einem Jahr =) 
Es gibt (zumindest bis Jahresmitte) auch ein Ziel: Bis zum 26. Juli 2014 soll die Waage 59 kg anzeigen! Und was mir noch viel wichtiger ist: der Körper soll straffer werden!
Der Verlauf wird immer am 15. jeden Monats (oder auch ein, zwei Tage später) hier auf dem Blog festgehalten - mit einem gewohnten Rundum-Bild und einem Gewichts-Ticker.

Me.


Project ME 14.1

Vielleicht kann sich der eine oder andere noch daran erinnern, vergangenes Jahr hatte ich mir eine bestimmte Hose und ein bestimmtes Shirt als Ziel gesetzt. Das Shirt habt ihr ja das ganze Jahr über an mir gesehen, die Jeans ging sehr lange nicht mal annähernd zu und war deswegen auch auf keinem der Fotos zu sehen. Aber...
Ladies and Gentleman, ich präsentiere DIE Jeans! Es ist meine heissgeliebte Wrangler Megan, ein relativ straight und low waist geschnittenes Modell.
Der Witz an der ganzen Sache ist aber folgender: da arbeitet man monatelang auf sein Ziel hin. Schlussendlich erreicht man es glücklich und kommt drauf: ne, das will ich eigentlich gar nicht. In diesem Fall: ich mag keine niedrig geschnittenen Jeans mehr, obwohl ich früher wirklich ausschliesslich solche getragen hab und man mich normalen Bundhöhen jagen konnte! Um es mit Bob Dylan auszudrücken: The times they are a-changin'...

Haare.

Project ME 14.1 Haare

Und auch an dieser Stelle wieder ein Witz: immer kurz nach dem Project-Tag habe ich meine Friseurtermine. Vielleicht sollte ich das in Zukunft ein wenig anders timen, so kann ich euch nur die "alte" Frisur und Farbe zeigen. Ein rausgewaschener Schnitt und eine Farbe, mit der ich nicht wirklich zufrieden bin... Ich stehe allerdings wieder mal vor dem Problem:
Was soll ich machen lassen???
Länge und Schnitt wird (muss! In Hinblick auf die Hochzeitsfrisur) auf jeden Fall beibehalten werden, bleibt noch die Frage nach der Farbe. Ich gestehe, obwohl ich immer wieder über die Haltbarkeit der Strähnenfarbe meckere, ich mag sie. Der Grundton der Haare soll auf jeden Fall wieder dunkler werden und wegen den Strähnen schau ma mal... Am kommenden Samstag ist es soweit =)

Was sagt die Waage?

Für die Mengen (an ungesundem Zeug), die ich immer gelegentlich futtere, wundert es mich wirklich, dass ich nicht zugenommen habe. Die Waage hat heute sogar 500 g weniger als die Tage davor angezeigt :-o Wie dem auch sei, zu meinem persönlichen Wohlfühlgewicht fehlen noch 4,3 kg. Und das ist definitiv machbar. 191 days to go!

Was bisher geschah:

LilySlim Weight charts

Dienstag, 14. Januar 2014

{Aufgebraucht} N° 2

4 Kommentare
Aufgebraucht

Es hat sich wieder ein wenig Aufgebrauchtes angesammelt, das ich euch noch schnell zeigen möchte, bevor es dann endlich in die Tonne bzw. zu neuen Besitzern darf...

SYOSS Supreme Selection

Ich weiss nicht, warum ich immer wieder auf Syoss reinfalle. Egal, welches Produkt ich ausprobiert habe, mit keinem war ich sonderlich zufrieden.
Die Produkte riechen zwar allesamt sehr professionell (nach Friseur), aber genau diesen Geruch mag ich so gar nicht.
Sowohl die beiden Produkte aus der Restore Serie (Tiefen-Repair Haarbad* und Tiefen-Repair Balsam*) als auch das 3 in 1 Farb-Perfektion Wunder-Kur Farbschutz-Fluid* machen meine Haare zwar wunderbar weich und geschmeidig aber auch fliegend. Für feine Haare wie meine sind das definitiv keine Produkte! Langfristig gesehen, habe ich auch keine gravierende Änderung meiner Haarstruktur bemerken können.

Nachkaufprodukt: NEIN

 SYOSS Supreme Selection Tiefen Repair Haarbad | Tiefen Repair Balsam | 3 in 1 Farb Perfektion Wunder Kur Farbschutz Fluid

essence pure skin anti-spot toner & powder

Ein mattierendes Gesichtswasser! Eine eierlegende Wollmilchsau! Oder auch nicht. Hat sich auf der Haut gar nicht gut angefühlt und ich hatte ständig das Gefühl, dass das Gesichtwasser meine Poren irgendwie komplett verkleistert.

Nachkaufprodukt: NEIN.

essence eye makeup remover waterproof

Günstiger AMU Entferner, der das tut, was er soll. Sehr gute Alternative zu meinem All Time Favourite von Jade Maybelline. Ich habe momentan allerdings ein anderes Produkt in Verwendung, das mir sogar fast einen Tick besser als das von essence gefällt! Dazu aber mehr beim nächsten Mal.

Nachkaufprodukt: JA.

Aok B.B. Blemish Balm

War meine erste BB Cream und ich noch auf der Suche nach der optimalen BB Cream mit möglichst guten Inhaltsstoffen. Der Zusatz "für jeden Hauttyp" ist wohl wie bei fast allen Produkten eher nicht ernst zu nehmen. Hier besonders, da die Aok BB Cream dermassen dunkel ist, selbst bei meiner gebräunten Haut im Sommer. Abgesehen davon ist die Konsistenz sehr reichhaltig - zu reichhaltig für mich und der Geruch ist auch so eine Sache...

Nachkaufprodukt: NEIN.

Avène Cleanance K

Zählt ja in Bloggerkreisen zu DER Hautpflege schlechthin bei unreiner Haut. Ich weiss (noch) nicht so recht, was ich davon halten soll. Da brauch ich auf jeden Fall noch eine weitere Tube... Ich habe aber schon das Gefühl, dass sie geholfen hat.

Nachkaufprodukt: JA.

 essence pure skin anti-spot toner & powder |  essence eye makeup remover waterproof |  Aok B.B. Blemish Balm |  Avène Cleanance K

Theramed X-ite

Zahnpasta... Nichts Besonderes. Sehr störend finde ich aber die schwarze Verpackung und generell die Haptik der "Tube" und deswegen hat sie hier auch eine Erwähnung.

Nachkaufprodukt: NEIN.

NIVEA Anti Transpirant stress protect*

Typischer NIVEA Geruch (wenn man ihn mag...). 48h Schutz? Definitiv nicht, aber das habe ich auch nicht erwartet. Trotzdem hält das Deo nicht sehr lange. Und ich bin kein Fan von Roll-Ons.

Nachkaufprodukt: NEIN.

Balea Deo Roll-On Vanille

Ich bin ein Vanille-Junkie und bin auf die €1,- Reduzierung reingefallen. Anscheinend ist das Deo aus dem Sortiment gegangen. Nicht weiter verwunderlich. Zum einen riecht es so künstlich nach Vanille, das einem schlecht wird. Der Geruch bleibt auch relativ lange - was man von der Wirkung nicht behaupten kann.

Nachkaufprodukt: NEIN.

NIVEA invisible black & white Deo Spray

Hatte ich zuletzt als "Reise-Deo" bzw. in meiner Handtasche als Notfall-Deo mit. Angenehmer Duft, gute und langanhaltende, frische Wirkung. Leider sind Deo-Sprays immer so schnell alle...

Nachkaufprodukt: JA.


Theramed X-ite | NIVEA Anti Transpirant stress protect | Balea Deo Roll-On Vanille | NIVEA invisible black & white

NIVEA Diamond Volume Styling Spray*

Volumen ja, aber es verursacht bei mir fliegende Haare. Somit kann ich auch nicht mal was zur Haltbarkeit sagen...

Nachkaufprodukt: NEIN.

Balea Oil Repair Shampoo

Über Shampoo und Spülung habe ich an dieser Stelle schon mal ausführlich berichtet. Mein Fazit fiel damals relativ neutral aus. Nach der Langzeitanwendung rutscht meine Meinung aber eher ins Negative, das Shampoo lässt meine Haare nämlich relativ schnell nachfetten und verursacht sogar Schuppen.

Nachkaufprodukt: NEIN.

Florena Duschgel mit BIO-Sanddorn & Zitronenstrauch*

Was. Für. Ein. Leckerer. Duft! Mehr gibt es dazu wirklich nicht zu sagen =D

Nachkaufprodukt: JA.

NIVEA diamond volume Styling Spray | Balea Oil Repair Shampoo | Florena Duschgel BIO Sanddorn & Zitronenstrauch

M•A•C Lipstick Hug Me & Syrup


Ok, ganz aufgebraucht sind die beiden Lippenstifte nicht, ich habe sie einfach umgefüllt, wie ihr hier sehen könnt. Die Lustre Finishes von MAC sind dermassen weich, das mir beide Lippenstifte abgebrochen sind - obwohl sie bei mir im Schlafzimmer relativ kühl stehen.
Sowohl Hug Me (Nude) als auch Syrup (Rosenholz) sind beides Farben, die ich wirklich sehr gerne mag und auch das Lustre Finish an sich gefällt mir sehr gut.

Nachkaufprodukt: JA.

essence Ultra Strong nail repair

Ich glaube, den hab ich schon so lange, dass es ihn inzwischen schon gar nicht mehr gibt - oder er hat einen neuen Namen bekommen (studio nails ultra strong nail hardener)? Dementsprechend zählfüssig war er dann zum Schluss auch schon. Die Wirkung war  allerdings ganz ok.

Nachkaufprodukt: JA.

alverde overnight Coffein Serum

Entschuldigt die schlechte Qualität des Bildes, frei nach dem Motto: Meine Damen und Herren, wie sie sehen, sehen sie nichts... Aber "wie sie sehen, sehen sie nichts" trifft auch auf das alverde Serum zu. Vergeudete Liebesmüh und rausgeschmissenes Geld. Obwohl es schon sehr lecker nach (wenn auch künstlichem) Kaffee riecht...

Nachkaufprodukt: NEIN.

MAC Lipstick Hug Me | Syrup | essence ultra strong nail repair | alverde coffein serum

Habt ihr das eine oder andere meiner aufgebraucht-Produkte vielleicht ebenfalls in Verwendung?

* PR-Samples

Sonntag, 12. Januar 2014

Me, Myself & I KW 1+2/14

1 Kommentar
Und? Seid ihr gut ins neue Jahr, das inzwischen ja auch schon wieder fast zwei Wochen alt ist, gekommen? Bei mir kommt nach all den Feiertagen und freien Tagen nun endlich wieder der Alltag in den Jänner rein - mit lauter Überstunden und nur Spätdiensten. Ole ole ole....

|Gesehen|

  • Silvesterfeuerwerk
  • Sherlock - endlich wieder, nach ewig langer Wartezeit! 
  • Planes 
  • Almost Human
  • Pretty Little Liars 

200 days left

|Gehört|

  • Donauwalzer

|Gelesen|

  • Stephen King "Die Arena" - und schon nach wenigen Seiten beschlossen: Nein, Stephen King tu ich mir nicht mehr an. Die Zeit ist definitiv abgeschlossen (früher hab ich wirklich ALLES von ihm verschlungen!)
  • Percy Jackson & the Olympians "The Lightning Thief" - das ist dafür umso besser!
  • Dem grossen Xoxo jeden Tag eine Frage aus dem "Q & A a day for Kids" Buch 

Q & A a day for Kids

|Getan|

  • Silvester ganz chillig mit der Kitchen Tinker Familie gefeiert.
  • Kitchen Tinker mit Nail Art Stamping infiziert, nachdem ich "Silvesternägel" gemacht hab =D
  • Mit dem Mr. und den beiden Xoxos Walzer getanzt
  • Versucht alte Blogfotos wieder herzustellen, die Dank zweier kaputter Server auf nimmerwiedersehen verschwunden sind. Langwierige Arbeit, aber bald hab ich's geschafft. Bald... 
  • Den Christbaum 2013 verabschiedet. Faszinierend, wie aus einer über 1,70 m Staude in Null Komma Nichts drei volle 60 l Biomüllsäcke werden können...


  • Zusammen mit dem Mr. die Wohnung blitzblank sauber gemacht (zu zweit geht's so viel schneller). Leider bleibt's ja mit zwei kleinen Kindern nicht lange so...
  • viel und spät gearbeitet =/
  • Mirela offline kennen gelernt =)
  • Bewerbungen geschrieben und ein Bewerbungsgespräch gehabt.

|Geklickt|

  • violet-seconds
  • Since We Met
  • Lebende Christbäume - Ich wusste gar nicht, dass es sowas gibt! Nun weiss ich es, Dank meiner Freundin V. Ich finde die Idee wirklich toll, wenn man bedenkt, dass der Baum grad mal 2 Wochen in der Wohnung steht und stirbt. Nennt mich verrückt, ich habe einen für kommende Weihnachten bestellt. Der darf dann zwei Wochen bei uns wohnen und kommt danach wieder zurück in den Wald. Toll, oder?
  • ein neues Blogdesign gemacht. Ich frag mich nur, woran es liegt, dass ich nie zufrieden bin, mit dem was ich hab. Mal sehen, wie lange das bleibt...

Layout alt_neu

|Gegessen|

  • Steaks mit Bratkartoffeln und Mischgemüse
  • Striezel
  • Stefaniebraten 
  • Milky Way. Viele Milky Way. Zu viele Milky Way...

Milky Way

  • Hühnchen ala Mr. Xoxolat
  • Teures Dessert (mit Limoncello Creme) aus dem Supermarkt, das viel zu süss schmeckt und den Preis gar nicht wert ist (genauso wie auch die Schokolade- und die Kaffeevariante)

Biskuit mit Limoncellocreme

  • dampfgegartes Hendlfilet mit Mozzarella und Gemüse

dampfgegartes Hendlfilet mit Mozzarella und Gemüse

|Getrunken|

  • Sekt mit Hibiskusblüten! Lecker, sag ich euch!

|Gedacht|

  • Bald bin ich wirklich soweit, dass ich mir eine "richtige" Espressomaschine ins Haus hol.  Die Gaggia Classic wurde mir als Einsteigermaschine empfohlen. Hat von euch jemand Erfahrung mit Siebträgern? Auf der anderen Seite denk ich mir dann aber wieder, dass sich das bei meinem (verhältnismässig geringem) Kaffeekonsum vielleicht gar nicht auszahlt...

|Geärgert|

  • Wie oft ich mein neues Handy nun schon fallen gelassen habe. Die Hülle sieht mittlererweile schon recht mitgenommen aus. Ich frage mich aber, ob mir das Handy auch ohne die Hülle so oft runter fallen würde... Probieren möchte ich es gar nicht, denn das LG Nexus 5 scheint lang nicht so robust zu sein wie mein altes Nexus S.

Cover LG Nexus 5

|Gefreut|

  • Auf das Silvester feiern mit der Kitchen Tinker-Familie.
  • Über die neuen Regenbogensocken von meiner N. ♥

Regenbogen Kuschelsocken

|Gekauft|

  • einiges an reduziertem Zeugs bei orsay. Schnäppchen, Leute, Schnäppchen! T-Shirts um 3,-! Kann man doch immer brauchen, oder? ;-)
  • meine "Jacqueline" ist bei mir angekommen =D Weil eine Celine ist es ja nicht, sondern nur ein lookalike aus einem ebay Chinashop. Mir gefällt die Art total gut, aber ich bin nicht gewillt 2.000,- für eine Tasche auszugeben. Celine, Jacqueline, wie auch immer. Meine ist schwarz, aus Kalbsleder und wunderhübsch (verarbeitet). Ich bin zufrieden (auch wenn sie ruhig 10 cm grösser hätte sein können...)

Celine Luggage mini lookalike

  • Eigentlich wollte ich nur Taschentücher kaufen, da hat sich der hübsche GOSH Frosted Purple einfach auf mich gestürzt. Widerstand war zwecklos...

GOSH Frosted Purple

  • Und dann durfte auch noch essie bordeaux bei mir einziehen.

essie bordeaux

  • ein neues Cover für mein Handy - diesmal aus Silikon, das ist hoffentlich unkaputtbarer...

Silikon Case Google LG Nexus 5 Zebra

  • die Sleek i-Divine au naturel Palette

Sleek i-Divine au naturel

|Gestaunt|

  • Dass beide Kids zu Silvester noch das Feuerwerk miterlebt haben! Der kleine Xoxo hat mir noch am Folgetag erklärt, wie laut doch das Feuerwerk doch gewesen ist =D
  • Dass ich schon am Tag nachdem ich die Bewerbung rausgeschickt hatte, für ein Bewerbungsgespräch angerufen werde :-o

❧ ☙ ❧ ☙ ❧ ☙

Kleine Information am Rande: Ich weiss anhand der Zugriffszahlen, dass der Wochenrückblick bei euch recht beliebt ist. Allerdings ist er für mich auch recht zeitintensiv. Da ich bis zum Sonntag vergessen habe, was ich so die Woche über gemacht habe, muss ich wirklich fast täglich daran herum basteln. Und dafür fehlt mir, seit dem ich wieder Arbeiten gehe ein wenig die Zeit.
Wie gesagt, ich weiss, dass ihr diese Posts gerne lest und möchte sie deswegen nicht komplett streichen. Allerdings muss ich mir überlegen, was ich ändern bzw. wie ich es ändern kann, dass sowohl ihr als auch ich zufrieden seid...
Vielleicht gibt es den Wochenrückblick in Zukunft nur alle zwei Wochen oder so wie zB. bei Chamy in Form eines Insta-Month?
Was meint ihr?

Donnerstag, 9. Januar 2014

Chai Latte Muffins

4 Kommentare
Chai Latte Muffins

Meine Freundin V. hat sich für ihr Adventfest (öhm, ja. Der Advent ist auch schon wieder ein Zeiterl vorbei) Chai Latte Muffins bestellt. Mein erster Gedanke: "Uff". Dann habe ich mich in die Unweiten des www gestürzt und bin schon kurz darauf bei gutentag.info über ein sehr leckeres Rezept gestolpert.
Chai Latte Pulver habe ich übrigens hiergefunden. Ich muss gestehen, ich wusste nicht mal, dass es so etwas überhaupt gibt. Also von Chai Latte selbst habe ich natürlich schon gehört, aber mit meiner Laktoseintoleranz hat mich das nie sonderlich interessiert. Nach ein wenig Überlegen habe ich mich dann für den David Rio Flamingo Vanilla Chaientschieden.

Dienstag, 7. Januar 2014

Wintergekritzel von Pieces of What

8 Kommentare
Vor einiger Zeit hat Lena von Pieces of what den Aufruf gestartet, dass sie gerne Fotos von Lesern zeichnen würde. Da ich ihren Zeichenstil total schön finde, habe ich mir das natürlich nicht zwei Mal sagen lassen und ein Mail geschrieben. Quasi als Weihnachtsgeschenk habe ich am 23. Dezember dann "mein" Bild im virtuellen Postfach vorgefunden und mich wirklich riesig drüber gefreut!
Diejenigen unter euch, die zwischenzeitlich vielleicht auch mal direkt auf dem Blog gelandet sind, haben es wahrscheinlich schon entdeckt, mein neues "Profilbild" =) - und das neue Blogkleidchen.  Ich weiss nicht, aber schwarz-weiss-rot bin irgendwie doch mehr ich als grau! Und Polkadots müssen einfach sein! • • • • •

Als Vorlage für Lena's Bild diente auf jeden Fall eines meiner Lieblingsfotos von mir, das eigentlich auch sehr typisch für mich ist (Kaffeetante halt...). Die Umsetzung finde ich sehr gelungen! Klar, nicht 100%-ig aber doch! Man erkennt mich definitiv! Ich finde es wirklich toll. So toll, dass ich es nun auf fast allen (privaten) Plattformen als Profilbild verwendet habe  =) Auch an dieser Stelle nun ein ganz grosses DANKESCHÖN an Lena!


Angelika Kombi 1

Angelika Kombi 2

Wie gefällt euch die Zeichnung im Vergleich zum Original? Erkennt ihr mich? =)
Wie gefällt euch das neue Blog-Outfit?

Freitag, 3. Januar 2014

Meistgeklickt in 2013

1 Kommentar
Bevor ich das Jahr 2013 wirklich ad acta lege, habe ich noch mal einen Blick in die Blogstatistik geworfen und mir mal angesehen, welche Posts denn besonders oft angeklickt wurden.

10. Catrice Limited Edition Hip Trip

Das Schlusslicht führt die im Mai und Juni erhältlich gewesene Catrice Limited Edition Hip Trip an.