Chocolate Chip Cookies | MissXoxolats Schokoladenseiten: Chocolate Chip Cookies
>

Montag, 30. September 2013

Chocolate Chip Cookies

Das erste, das ich bei Alicja gesehen habe, war eine KitchenAid - Himbeerfarben! Wie geil ist die denn bitte?! Und dann: Chocolate Chip Cookies! Spätestens hier stand ich schon in der Küche und hab die Zutaten zusammen gesucht.

Da ich nur noch ein Ei zuhause hatte, hab ich die Menge halbiert, es sind aber anderes als erwartet doch noch mehr als genug Cookies geworden!

Chocolate Chip Cookies



Zutaten

113 g Kristallzucker, 113 g brauner Zucker, 113 g Butter, 1 Ei, 3/4 TL Vanille, 1/2 TL Backpulver, 200 g Mehl, 170 g Schokotropfen

Zubereitung

• Zucker, Butter, Ei und Vanille schaumig rühren
• Backpulver mit Mehl mischen, zur Mischunggeben und alles gut miteinander verrühren, zum Schluss die Schokotröpfchen vorsichtig unterrühren
• Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech kleine Teigkleckse setzen und im vorgeheizten Backrohr bei 190°C etwa 10-12 Minuten backen, danach auskühlen lassen.

Chocolate Chip Cookies

Note for the record:
1. Kleine Kleckse machen! Ich hab etwa einen gestrichenen EL Teig genommen und meine Cookies sind mega riesig geworden! Da sie beim Backen etwas auseinander fliessen, reicht 1 TL!
2. Beim nächsten Mal nehme ich etwas weniger Zucker - je 90 g müssten eigentlich auch reichen, da die Schokotröpfchen schon süss genug sind.

Ansonsten sind die Cookies wirklich super lecker und (in meiner Grösse =)) gerade richtig zum Kaffee!

1 Kommentar: