Projekt 13 {Juli} und belly off - Woche 5 | MissXoxolats Schokoladenseiten: Projekt 13 {Juli} und belly off - Woche 5
>

Dienstag, 16. Juli 2013

Projekt 13 {Juli} und belly off - Woche 5

annyclaws hat oben genanntes Projekt ins Leben gerufen, das mir wirklich gut gefällt:


Was ist das nun? Tja, ich möchte an jedem 13. (oder 14. oder 15.) eines jeden Monats im Jahre 2013 (aha, deswegen Projekt 13) ein Foto von mir machen. So tuttikompletti. Einmal, weil ich hoffentlich einen sichtbaren Abnehmerfolg okumentieren kann und andererseits interessiert es mich einfach brennend, wie ich mich so im Laufe eines Jahres verändere, ob das nun Frisurenwechsel sind, oder eben eine Gewichtsveränderung, vielleicht hoffentlich bestimmt eine Schwangerschaft, die sonnengebräunte Haut und helleres Haar, …


Dieses Projekt möchte ich für mich folgendermassen umsetzen:

Ich habe ein T-Shirt und eine Jeans, die ich besonders gerne mag, die mir zur Zeit aber nicht passen. Naja, passen vielleicht schon im Sinne von: ich komme hinein, aber sie sitzen absolut fürchterlich. Beim Shirt quillen die Speckröllchen raus und die Jeans geht um 2 cm nicht zu. Das soll sich ändern (steht auch als Punkt bei meinen Vorsätzen für das heurige Jahr)!
Ausserdem finde ich es ganz interessant, wie sich die Frisur so im Laufe eines Jahres verändert .

Für mich heisst das nun: monatlich ein Foto mit dem T-Shirt, der Jeans sowie der aktuellen Frisur.

Hoppla, dieses Mal bin ich gar spät dran mit dem Projekt 13 Foto. Und deswegen ist es dieses Mal auch nicht mit DEM T-Shirt und DER Hose, sondern heute seht ihr mich, so wie ich an einem normalen Tag ohne besondere Vorkommnisse (und deswegen auch ungeschminkt) herum laufe.
(Das einzige, was sich geändert hat, ist der neue Rasenteppich...)

Projekt 13 {Juli}

Und weil ich heute zwei Fliegen mit einer Klappe schlage, gibt's heute auch passend den belly off Rückblick der vergangenen Woche.

Alle Infos rund um meine belly off Challenge habe ich hier im ersten Post erklärt!


Was hat sich in der letzten Woche getan?

Obwohl sich meine Rückenprobleme durch das Plantschen im Dachbad mit den Kindern in Luft aufgelöst haben, hat sich bewegungstechnisch leider null getan, ich hatte wirklich überhaupt keine Lust. Ich weiss nicht wie lang schon. Fürchterlich ist das, kaum lässt man's mal kurz schleifen ist es auch schon aus mit der Motivation!

Auch auf meine Ernährung hab ich ebenfalls nicht sonderlich geachtet. Beinahe täglich ein (oder zwei) Eis, Süssigkeiten noch und nöcher - und das meist Abends. Hunger hatte ich dann natürlich auch keinen mehr, was man am Gewicht sieht, denn das ist runter gegangen. Der Körperfettanteil ist allerdings (wenig verwunderlich) rauf gegangen.
In der kommenden Woche soll sich das wieder ändern. Ich möchte den Blogilates Beginner's Calendar endlich beenden, vielleicht morgens gleich nach dem Aufstehen eine halbe Stunde schwimmen gehen, wieder mehr auf meine Ernährung achten und bei den momentanen Temperaturen mehr trinken! Und auf das hinauf gönn' ich mir noch eine Tasse kalten Honeybush Tee =)

Die Fakten der Woche

Start (10.06.2013): 67,3 kg (BMI 22,7)
Woche 01: 66,1 kg (BMI 22,3), Bauchumfang: 86 cm , Oberschenkelumfang: 63 cm
Woche 02: 65,5 kg (BMI 22,1), Bauchumfang: 85 cm, Oberschenkelumfang: 62-63 cm, Körperfett: 26,1%
Woche 03: 65,1 kg (BMI 22,0), Bauchumfang: 85 cm, Oberschenkelumfang: 61 cm, Körperfett: 25,6%
Woche 04:  65,3 kg (BMI 22,01), Bauchumfang: 85 cm, Oberschenkelumfang: 61 cm, Körperfett: 25,8%
Woche 05:  64,9 kg (BMI 22,01), Bauchumfang: 85 cm, Oberschenkelumfang: 61 cm, Körperfett: 26%

LilySlim Weight charts

1 Kommentar:

  1. Find ich klasse die Idee & ist auch sicher ein großer Anreiz um beim nächsten Mal einen Fortschritt zu sehen :)

    AntwortenLöschen