Zum Haare raufen! | MissXoxolats Schokoladenseiten: Zum Haare raufen!
>

Dienstag, 8. Januar 2013

Zum Haare raufen!

Ich bin sooooo im Hin und Her mit meinen Haaren, wie ihr in letzter Zeit schon zur Genüge mitbekommen habt...
Je öfter ich mir diverse Fotos von meinen Haarlängen und -farben der letzten Jahre ansehe, desto unschlüssiger werde ich!
Kurz, schulterlang oder doch ganz lang? Rot, hellbraun, dunkelbraun oder doch gesträhnt? Praktisch wär es ja, wenn man so ganz nach Lust und Laune schneiden, färben und wachsen lassen könnte...


Was meint ihr? Lang, kurz, rot, blond oder braun? =)

Kommentare:

  1. Ich find die Haare toll wie sie auf dem Foto ganz oben rechts sind ;) Oder so lang wie auf deinem "Profilfoto" ;)

    Ich kenn das Haar-Problem aber, kann mich auch immer nicht entscheiden^^Bin jetzt endlich mal dabei, sie wachsen zu lassen (und bin erstaunt, wie relativ schnell das geht).

    LG Melli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Haarlänge auf dem Profilfoto ist in etwa die Frisur mit den langen Haaren, rechts unten =)

      Löschen
  2. Also ich bin ja immer noch für den schrägen Bob vom ersten Bild. Da hattest du mal eine Variante mit so Wellen, das war für mich die schönste Frisur an dir. Von der Farbe her würde ich persönlich dunkelbraun bleiben, aber das sag ich auch nur, weil ich rot nie mehr an mir haben will und Strähnen auch nicht, das war mir auch eine Lehre, damit konnte ich mich gar nicht sehen. Achja...schwierig mit den Haaren. LG, Flora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab das "lockige" Bild noch zusätzlich reingestellt ;-)
      Du bist eigentlich auch nicht der rot-Typ, sondern ein Schnewittchen. Ich kann mir an dir auch keine andere Haarfarbe vorstellen =)

      Löschen
  3. das erste bild gefällt mir! ich würde sagen ein long-bob oder halt noch länger und (dunkel-)braun :)

    AntwortenLöschen
  4. Mir gefällt der Schnitt von rechts oben, sieht frech aus :)
    lg Ramona :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, das ist auch eine meiner Favoriten ;-)

      Löschen
  5. Also ich würde auch bei braun bleiben und mindestens schulterlang. Das ist aber nur meine persönliche Meinung :-)
    LG Cat

    AntwortenLöschen
  6. Haarfarbe so lassen wie sie ist... auf keine Fälle rot! :-)
    Ansonsten mag ich den schrägen Bob (Goto links oben), oder die langen zum "Spitzt laufenden" Haare, Foto rechts unten. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mittlererweile bin ich schon rot - zumindest am Ansatz (ein dunkles Kirschrot) ;-)

      Löschen
  7. Mir gefällt das dunkelbraun am liebsten an dir :) Und die Haare wo man deine Rückenansicht sieht. Ich finde der Schnitt steht dir total! Also ich denke das ist auch der von deinem Profilbild! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ja, das ist der Schnitt vom Profilbild!

      Löschen
  8. Wo warst du denn? Also in welchen Studio/Kette? Also irgendwie will ich schon dort bleiben... Das Klientel ist halt schon sehr angenehm und wohl auch etwas anders als in nem Studio wo die Mitgliedschaft 20 Euro pro Monat kostet. Und auch sonst gefällt's mir gut: Schwimmbecken, Sauna, Solarium, tolle Kurse, etc. Ja und es ist 5 Minuten von meiner Arbeit entfernt. Aber billig ist es halt nicht gerade...

    PS: Solange es nicht knallrot wird, ist alles im grünen Bereich. ;-) :-P

    AntwortenLöschen
  9. Das letzte Bild gefällt mir am besten. Die dunkelbraunen Wellen stehen Dir sehr gut!
    LG Meilu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ich schätze, es wird wohl eine Mischung aus dem letzten Bild und dem oben rechts werden (und wahrscheinlich wieder braun...). Aber schauen wir mal... =)

      Löschen
  10. Ich find auch Locken stehen dir sehr gut. Ich hab ja gerade ein Ähnliches Problem. Mit Baby sind ja lange Haare wirklich super unpraktisch und ich frage mich, ob ich sie mir schneiden lassen soll oder nicht. Ich bin ja eigentlich ein Fan von langen Haaren, weil man so viel mehr mit ihnen machen kann. Ich liebe ja zB Hochsteckfrisuren und alle möglichen Flechtarten. Hab mir anfangs gedacht, damit mir der Kleine die Haare nicht ausreißt und sie nicht überall rumliegen (finde die teilweise am Schnuller, in der Windel ...) stecke ich sie mir dann eben hoch. Jajaja, sehr naiv. Als hätte man als Mami Zeit genug sich täglich eine nette Frisur zu machen. Aber kurz trau ich mich dann auch wieder nicht.
    Dein Post hat mich an das Video hier erinnert: https://www.youtube.com/watch?v=PcFaSq--L94
    Ich liebe diese Videos und mach da gerne hin und wieder was nach.
    Vanessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ich bräuchte für mich selbst einen Knopf, weil ich täglich gern was Neues möchte =)
      Gelegentlich gehen mir die langen Haare (wobei so lang wie du hatte ich sie noch nie) schon ab. Aber jetzt mit der neuen (alten) Frisur ist dann doch wieder alles so viel einfacher! Und mehr als einen Dutt hab ich mit den langen Haaren eh nicht gemacht...
      Im Mai möchte ich wieder zum Friseur und da soll noch was von der Länge hinten weg!

      Löschen