Wrap Dress "Hope" | MissXoxolats Schokoladenseiten: Wrap Dress "Hope"
>

Dienstag, 29. Januar 2013

Wrap Dress "Hope"

Über das berühmte Wickelkleid "Hope" bin ich sicherlich schon vor einigen Jahren gestolpert, seit dem schlummerte der Link in einem meiner unzähligen Lesezeichenordner. Zurück gehalten hat mich bisher immer das Nähen von Jersey (bzw. das nicht-Vorhandensein einer Overlock) - und das Vergrössern eines Schnittmusters. Nun hab ich mich doch getraut, hab mir einen günstigen Stoff von buttinette gekauft und in einer Ruckzuck-Aktion an zwei Abenden ist das Kleid entstanden.

Wrap Dress Hope

Ganz zufrieden bin ich aber leider nicht, auch wenn es auf den ersten Blick wirklich gut aussieht.
Do-s und don't-s für die Zukunft:
  • Ich habe den Schnitt falsch vergrössert, aber ich glaube nun zu wissen, wo ich vergrössern muss, damit das ganze im Nachhinen auch passt. (Und da es zu etwas klein ist, kaschiert es natürlich auch nicht wie erhoffft meine Wampe, eher im Gegenteil).
  • Beim nächsten Kleid keinen Jersey sondern Baumwollstrech verwenden, Jersey ist mir einfach zu dünn und mühsam zu nähen.
  • for the record: wenn man eine Zwillingsnadel verwendet, sollte man bei einem Nadelwechsel (von normal auf Zwilling) unbedingt die Stichart kontrollieren. Zickzack wird der Zwillingsnadel nämlich sofort zum Verhängnis.



Hat zufällig jemand von euch schon ein Kleid nach diesem Schnitt genäht?


Kommentare:

  1. Oh ich finde es trotzdem totschick! Super genäht!

    AntwortenLöschen
  2. mir gefällts auch sehr gut! und ich seh da gar keine Wampe!

    AntwortenLöschen