Blogparade: We love Tea | MissXoxolats Schokoladenseiten: Blogparade: We love Tea
>

Freitag, 20. Januar 2012

Blogparade: We love Tea

Bei →coral and mauve bin ich über die →von provinzkindchen gestartete Blogparade: We ♥ Tea gestossen.
Sowas lass ich mir als alte Teetante nun wirklich nicht entgehen und geb euch einen Einblick in mein Teekasterl =)
Zur Zeit hab ich für meine Verhältnisse relativ wenig Tee auf Lager, da ich bis vor kurzem fast ausschliesslich den Schwangerschaftstee getrunken habe. Und auf Schwarz- und Grüntee verzichte ich schwangerschaftsbedingt momentan ebenso.
Dafür findet man zur Abwechslung auch Beuteltee im Kasterl (von der →Kjero Testaktion übrig geblieben), was sonst eher gar nicht vorkommt. 

We love tea!

Ich liebe offenen Tee, Beuteltee kann geschmacklich meist nicht mithalten. Aber wenn's schon Beuteltee sein muss, dann zumindest Milford oder Messmer!

Am liebsten mag ich Früchte- und Rotbuschtees. Geschmacklich bin ich da relativ flexibel und probiere gerne neue Sorten aus, zu saure oder würzige Tees kann ich aber nicht ausstehen.
Guter Tee darf für mich nicht sauer werden, auch wenn er längere Zeit steht!

Früchtetees von Demmer und ein einzelnder von Schönbichler

Rooibostees

Mein liebster Rooibostee von Demmer ist übrigens der Bushranger - ein grüner Rooibos mit dekorativen Blüten und fruchtigem Pfirsich-Orangen Aroma. Von dem hab ich auch immer ausreichend Nachschub daheim =)

Demmer's Rooibos Bushranger

Mein liebster grüner Tee von Demmer ist der Tautröpfchen - ein grossblättriger Sencha mit Sonnenblumen-, Rosen- und Kornblumenblüten und einem sehr fruchtigen Aroma!

Kräutertees (teilweise aus Eigenanbau) hab ich auch einige da, aber auch diese sind eher nichts für die Schwangerschaft und Stillzeit...

Kräutertees

Morgens trinke ich immer eine grosse (0,5 l) Tasse, im Normalfall Schwarztee (wie schon gesagt, momentan nicht). Danach kommt - ganzjährig, im Sommer gerne kalt und im Winter am Stövchen - meine grosse Bodumkanne (1,6 l) zum Einsatz!

die grossen Frühstückstassen (0,5 l)

Bodum Teekanne (1,6 l) auf passendem Stövchen

"ich dachte mit, dass das thema ein schönes ist welches sich auch gut für eine kleine blogparade eignet. deshalb: wenn ihr tee genauso liebt wie ich, oder fast so, dann fühlt euch hiermit offiziell dazu aufgerufen zu einer blogparade mit dem thema “we love tea – meine lieblingssorten”. wenn ihr wollt, hinterlasst mir den link zu eurem beitrag (das logo oben könnt/ sollt ihr gerne verwenden!)  in den kommentaren oder schreibt ihn mir per mail (provinzkindchen@gmail.com). ich werde am ende alle zusammen in einem post verlinken! ich hoffe ihr macht fleissig mit ♥"

Und wie sieht's bei euch aus? Teeliebhaber oder doch lieber Kaffee?

Kommentare:

  1. Ich habe dich gerade über Dshini gefunden :) Ich finde deinen Blog wirkich toll ♥
    Liebe Grüße, Christina

    AntwortenLöschen
  2. @chrissi Danke, das freut mich natürlich =)

    AntwortenLöschen
  3. Interessanter Post, meine Liebe. :)

    Schönes Wochenende wünscht dir
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. ich kann deine große Teesammlung vollkommen verstehen und beneide dich ein wenig für die große Auswalt!! Ich trinke auch mindestens 1 Liter am Tag, das muss bei mir sein.

    LG

    Antje

    beautywahnsinn.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  5. Schöne Sammlung! Ich mag Tee auch sehr gerne, egal ob grün, schwarz, kräuterig oder fruchtig ;-) Nur mit Roiboos werd ich nicht so richtig warm...

    Ich glaub, ich mach mir dann gleich eine Kanne ;-)

    AntwortenLöschen
  6. @Sabine Danke, hoffe du hast auch ein schönes WE!

    AntwortenLöschen
  7. @sonderkeks Vielleicht hattest du bisher immer nur den falschen Rooibos? Honeybush kann ich auch noch als Alternative empfehlen, der schmeckt etwas süsser und nicht ganz so "erdig" wie der Rooibos.

    AntwortenLöschen