Me, Myself & I - KW 42 | MissXoxolats Schokoladenseiten: Me, Myself & I - KW 42
>

Sonntag, 23. Oktober 2011

Me, Myself & I - KW 42

|Gesehen| Star Trek - The Undiscovered Country, O. C. California, Star Trek - Deep Space Nine
|Gehört| mp3 von der Platte, ein bissi Radio
|Gelesen| Tracks
|Getan| Zuckerbelastungstest im Labor,
|Geklickt| Seifenrezepte
|Gegessen| bei meinen Eltern (siehe unten)
|Getrunken| die grausliche Zuckerlösung (75 g Zucker in etwa 0,3l Wasser) beim Zuckerbelastungstest
|Gedacht| was für Sch*** Sachen diese Woche so passiert sind...
|Geärgert| dass ich wegen den blöden Ischiasschmerzen kaum laufen kann
|Gefreut| nur noch 3 Arbeitstage!
|Gekauft|  Herbst-/Winterschuhe für den Xoxo-Bub bei limango
|Gestaunt| wie brutal Überfälle heut zutage so abrennen!
|Gewogen| heute morgen: 73 kg (+1,1 kg zur vergangenen Woche)

* * * * * 

Anfang der Woche hab ich einige Zutaten zum Seifensieden bei der Kosmetikmacherei bestellt, die dann auch schon zwei Tage später bei mir waren :-o
Ein paar Öle bzw. Fette sowie ätherische Öle, Parfumöle und etwas Seifenfärbepulver.

Seifenfärbepulver in Zitronengelb, Orange, Erdbeerrot, Pink und Violett

ätherische Öle und Parfumöle

Auf der to-do-Liste stehen auf jeden Fall mal eine Lavendelseife und eine zitronige Seife für eine Freundin sowie eine Rosenseife für meine Mama!

Dienstag hab ich einen unerwarteten Anruf von meiner District Managerin erhalten, ob ich nicht schon eher zum Arbeiten beginnen kann, da es einen Überfall im Geschäft gegeben hat. :-o Ich kenne "mein" Einkaufszentrum schon seit bald 12 Jahren. Klar, immer wieder gab's mal einen Diebstahl, es wurde dem Täter hinterher gejagt oder ähnliches. Aber noch nie hab ich so eine Brutalität erlebt - und das in einem Einkaufszentrum am hellichten Tag! Auch wenn sich das blöd anhört, aber ich bin auf jeden Fall froh, dass es nicht wieder mich erwischt hat - ein Überfall reicht mir, danke!
Hier die Polizeimeldung dazu: *klick*

Ansonsten verlief die Woche zum Glück ganz ruhig...
Ich hab die Terrassen (halbwegs) winterfest gemacht und alle Töpfe mit Kokosmatten und/oder Luftpolsterfolie eingepackt - da ich nur ein breites pinkfarbenes Geschenkband hatte, sehen jetzt alle Töpfe wie grosse Weihnachtspackerl aus =) Und ich hab die letzten Melanzani geerntet (und zwei winzige übersehen...) und gleich einen Aufstrich damit gemacht.

die letzten Melanzani auf dem Weg zum Aufstrich =)

Jetzt hängen wirklich nur noch eine handvoll Tomaten sowie ettliche Paprika an den Pflänzchen, die ich aber trotzdem nur nach Bedarf ernte...
Terrassentechnisch muss ich diese Woche noch unbedingt das Wasser draussen abdrehen, den Gartenschlauch abstecken und das Wasser rauslaufen lassen. Ach, und die Passionsblume hab ich noch vergessen einzupacken...

Heute gab's noch ein Familien-Essen bei meinen Eltern zusammen mit den Schwies. Ich finde das immer irgendwie unangenehm und vor allem so künstlich (wahrscheinlich weil die beiden Elternteile doch aus unterschiedlichen sozialen Schichten stammen?!). Dieses Mal ist aber irgendwie alles erstaunlich angenehm verlaufen, überhaupt nicht langweilig, keine unangenehmen Gesprächspausen oder dass einer zuviel und ein anderer zu wenig geredet hätte!
Suppe, Hauptspeise (Putenschnitzel natur mit Reis und heller Sauce) und Nachspeise (Ferdinandkrapfen) waren superlecker und ich hab viel zu viel gegessen... Abendessen brauch ich heute also wirklich keines mehr =)

Den Abend werden wir noch (wie meistens am Sonntag) gemütlich auf der Couch ausklingen lassen...

Wie war eure Woche so?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen