Me, Myself & I - KW 41 | MissXoxolats Schokoladenseiten: Me, Myself & I - KW 41
>

Sonntag, 16. Oktober 2011

Me, Myself & I - KW 41

|Gesehen| Tangled, Star Trek - The Search for Spock, Desperate Housewives, Vampire Diaries.
|Gehört| mp3 von der Platte
|Gelesen| Tracks
|Getan| im Theater gewesen
|Geklickt| viele Seiten mit Schuhen  (für den Xoxo-Bub)
|Gegessen| Schinkenfleckerl, Hüferlsteak
|Getrunken| Tee
|Gedacht| nur noch 7 reine Arbeitstage
|Geärgert| dass der Xoxo-Bub momentan immer alles durch die Gegend schmeisst und somit ständig irgendwas runter fliegt (Gläser mit Saft, Orchideen, etc.)
|Gefreut| dass meine 20 Tage Urlaub auch von der grossen Chefin bewilligt worden sind
|Gekauft| essence 24h hand protection balm Winter Edition, Umstandsjacke für den Winter, Schuhe für den Xoxo-Bub
|Gestaunt| über die kleine Tochter (gut 1 Jahr alt) einer Bekannten
|Gewogen| heute morgen: 71,9 kg (+1 kg zur vergangenen Woche)

* * * * * 

Anfang der Woche kam ein kleines Päckchen von Knorr. Ich hab mich nämlich wieder beim Geschmackstest auf der facebook-Seite von Knorr beworben und eines der 5.000 Probe-Päckchen erhalten! Und dieses Mal waren lauter leckere (verbesserte) Sachen drinnen, die ich schon kenne und auch wirklich gern mag - besonders die Basis für Rahmschnitzel und die Fleischklösschen Suppe!

Knorr Geschmackstest

Donnerstag war ich zusammen mit meiner Mama und einer Freundin in Kritzendorf beim berühmten Textil Müller - einem El Dorado für alle kleinen Schneiderlein =)
Auf ich weiss nicht wieviel Quadratmetern liegen gefühlte Tausende von Stoffballen in allen möglichen Farben, Mustern, Stoffqualitäten, sowie Nähzubehör, Hobby-, Bastel- und Dekoartikel.
Man muss sehr viel Zeit und Geduld mitbringen, dann wird man sicherlich fündig.
Die Zutaten für die beiden Yokis sind jetzt auf jeden Fall komplett (nachdem ich noch ein paar Kleinigkeiten beim Komolka gekauft hab) und ich kann eventuell noch kommende Woche mit meinem neuen Nähprojekt starten!
Eigentlich wollte ich ja relativ neutrale Farben haben, eben türkis sowie der zweite in grün. Leider gab's aber nicht so viel Farbauswahl und rosa sowie hellblau ist alles andere als neutral...
Beide Yokis werden nun der Einfachkeit halber türkis - einer dunkel mit hellem Bauch, der andere hell mit dunklem Bauch =)

Stoff und Zubehör für die beiden Yokis

Gestern waren wir im Akademietheater und haben uns das Stück Zwischenfälle angesehen.
53 Minidramen werden von 10 Schauspielern in beinahe 90 unterschiedlichen Rollen gespielt.
Warum sucht ein soignierter Herr jemanden, dem er gegen ein Honorar in den Hintern treten darf? – Was hat es zu bedeuten, dass zwei Menschen gleichzeitig von einem Dach fallen? – Ist es nicht eigentlich eine Zumutung, dass man jeden morgen pünktlich im Büro zu erscheinen hat? – Wie hilft eine Mutter ihrer Tochter durch die Hochzeitsnacht? – Lässt sich der persönliche Glaube auf einer Waage messen? - Wird es dem Grünkäppchen ergehen wie dem Rotkäppchen, wenn es seiner Großmutter Kuchen und Wein bringt? – Wie kann ein Dreikäsehoch seine Mutter vor ihrem prügelnden Ehemann schützen? – Ist es wirklich erstaunlich, wenn eine Dame einer anderen ins Bein beißt? – Besteht die Gefahr, dass die britische Insel in den Ozean hinaustreibt?

Die Besetzung - vier Frauen und sechs Männer (Andrea Clausen, Corinna Kirchhoff, Elisabeth Orth, Johanna Wokalek, Gerrit Jansen, Roland Koch, Markus Meyer, Hans-Michael Rehberg, Udo Samel, Peter Simonischek) war ein Wahnsinn, die schauspielerische Leistung wirklich beeindruckend. Ich kann gar nicht sagen, wer mir am besten gefallen hat! Vielleicht die wahnsinns Balletteinlage von Markus Meyer? Andrea Clausen als sexy französische Telefonstimme oder doch eher das Bettgespräch zwischen Johanna Wokalek und Udo Samel, ob die britische Insel davon treibt?
Wir haben auf jeden fall drei sehr kurzweilige Stunden im Akademietheater verbracht und teilweise wirklich herzlich gelacht!
Wer also die Möglichkeit hat, dieses Stück zu sehen, von mir gibt's eine absolute Empfehlung dafür!!!

...Und nachdem ich es diese Woche nun endlich auch geschafft hab, meinen relativ neuen Twitter Account mit den Schokoladenseiten auf facebook zu verbinden, tut sich auch dort endlich etwas mehr als nur die links zu den neuen Blogeinträgen =)
Folgen könnt ihr mir hier →

*klick* um mir zu folgen


*klick* um mir zu folgen
*klick* um mir zu folgen
Fragen an mich? *klick*

Ausserdem sind es (zumindest theoretisch) nicht mal mehr 100 Tage bis das Xoxo-Krümelchen bei uns ist! Habt ihr schon bei der Umfrage (rechts oben) teilgenommen und mitgeraten? Wird das Xoxo-Krümelchen ein Junge oder ein Mädchen?

Und wie war eure Woche so?

Kommentare:

  1. Nähen würde mich auch sehr reizen, aber ich müsste mal einen Grundlagen-Kurs besuchen. In der Schule habe ich nähen nämlich gehasst - und deswegen alles verdrängt! ;-)
    Abgesehen davon, dass wir aber eh nicht viel genäht haben...

    Toll wäre auch ein Platz, wo man die Maschine + Zubehör immer stehen lassen kann. Das ewige her- und wieder wegräumen von Näh- und Bastelsachen nimmt mir den ganzen Elan :-(

    AntwortenLöschen
  2. Was brauchst denn für Grundlagen? Wie man Ober- und Unterfaden um die Maschine wickelt steht in der Bedienungsanleitung. Ansonsten muss man nur vorwärts und rückwärts nähen können ;-)

    So ein Plätzchen für das ganze Näh- und Bastelzeugs wär wirklich fein. Ich hasse das Her- und Wegräumen nämlich auch... Naja, in spätestens 18 Jahren dann, wenn ich meine Kinder rausgeschmissen hab, mach ich mir ein Nähzimmerchen =D

    AntwortenLöschen