Catrice Lashes to kill Volume Mascara | MissXoxolats Schokoladenseiten: Catrice Lashes to kill Volume Mascara
>

Sonntag, 16. Oktober 2011

Catrice Lashes to kill Volume Mascara

Auf der Suche nach einer neuen Mascara (ich bin mit der teuren Lash Architect 4D ja überhaupt nicht zufrieden gewesen), bin ich bei einem meiner letzten Müller-Besuche über die Catrice Lashes to kill Volume Mascara gestolpert.

Catrice Lashes to kill Volume Mascara

Ultra Black!

Kostenpunkt: €3,99 für 10 ml
Catrice verspricht mit der Lashes to kill Volume Mascara die schwärzeste Volumenmascara, die sie jemals hatten. Schon die erste Tusch-Bewegung erzeugt unglaublich verdichtete und perfekt geformte Wimpern. Die Innovation: Eine Textur mit schwarzem Diamant-Puder und Carbon-Pigmenten, die den Wimpern sofortiges Volumen in tiefem Schwarz verleiht. Für einen atemberaubend intensiven Blick.

Die Bürste ist (für mich) g'scheit geformt, so dass ich auch damit arbeiten kann =) Soll heissen ein relativ breites Standard-Bürstchen.

Bürste der Catrice Lashes to kill Volume Mascara

Man muss die Bürste allerdings gerade oben gut abstreichen, da sonst eine ganze Menge von der cremigen Mascara oben kleben bleibt.
Das Auftragen klappt relativ problemlos (wenn man eben nicht diesen Batzen Mascara auf der Spitze drauf hat..) und der Blick in den Spiegel entlockt mir gleich ein WOW! Der Unterschied zu meinem Ausgangsmaterial ist schon nach einer Schicht absolut sichtbar! Meine Wimpern biegen sich auch ohne Wimpernzange schön nach oben.

oben: ohne | unten: mit Catrice Lashes to kill

Die Mascara klumpt etwas, die Wimpern lassen sich nicht wirklich gut trennen und man hat sehr schnell Mascara am Wimpernrand. Das Ergebnis wirkt dadurch etwas unsauber. Im Vergleich zur essence Multi Action Mascara (die etwas günstiger, bei der aber auch etwas weniger enthalten ist), die ich ebenfalls daheim habe, macht die Catrice Lashes to kill mehr Volumen und lässt die Wimpern (wahrscheinlich durch das Unsaubere) dichter erscheinen.

Prinzipiell gefällt mir die Catrice Lashes to kill Volume Mascara ganz gut und nachdem dm mittlererweile nun auch eine Catrice Theke hat, wer weiss... vielleicht wird sie ja doch nachgekauft - sollte ich zwischenzeitlich nicht wieder über ein anderes Produkt stolpern =)

neue Catrice Theke bei dm Österreich

Habt ihr die Catrice Lashes to kill Volume Mascara schon ausprobiert? Wie gefällt sie euch?

Kommentare:

  1. Nach einem Auflug mit der Lashes To Kill bin ich wieder reumütig zur Multi Action zurück gekehrt. Mir hat sie nicht so gut gefallen. Das Ergebnis war eher klumpig und zu wenig Verlängernd für meinen Geschmack. Ich finde sie nicht mal mittelmäßig. Bin gespannt, ob sie dich letztendlich überzeugt. LG

    AntwortenLöschen
  2. Vom handling her finde ich die Multi Action her mittlererweile auch besser!

    AntwortenLöschen
  3. Scheint ganz gut zu sein. Ich bin momentan mit der Volcano-Mascara von Manhattan sehr zufrieden! :-)

    Die 2000Calorie von Max Factor habe ich auch in guter Erinnerung.

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe die auch und komme viel besser mit ihr zurecht als mit der Multiaction, was aber vielleicht daran liegt das ich schon ultralange wimpern habe. :D

    AntwortenLöschen