>

Montag, 31. Oktober 2011

101 Dinge in 1.001 Tagen N°2

5 Kommentare



Mittlererweile sind wieder ein paar Wochen vergangen und ich hab inzwischen wieder ein paar Punkte von meiner langen 101 Dinge Liste streichen können!








  • eine schlafzimmertaugliche Pflanze finden und ebendort platzieren
Mittlererweile wohnt die hübsche Sansevieria cylindrica ja doch schon seit bald drei Wochen bei uns im Schlafzimmer (siehe *hier*)

Sansevieria cylindrica

Ausserdem:
  • Gipsbauch vom Xoxo-Bub im Schlafzimmer aufhängen
Diesen Punkt hab ich vergangene Woche streichen können und ich bin wirklich stolz drauf, schliesslich lag der Gipsbauch schon seit ettlichen Monaten (um ihn vor Staub zu schützen) in einem Müllsack im Schrank und wartete darauf endlich aufgehängt zu werden!
Ich muss aber dazu sagen, dass der Platz nur temporär ist, da ja noch ein zweiter Gipsbauch spiegelverkehrt dazu kommen soll. Die Grundfarbe soll creme sein, die Hibiskusranke bleibt gleich und die Dreiecke, Kreise und Quadrate sollen dunkelbraun werden - passend zu den bemalten Keilrahmen. Dann muss man die zwei Bäuche ohnehin nochmals neu arrangieren.
Wie auch immer, hier ist das gute Stück:


Gipsabdruck vom Babybauch (37. Schwangerschaftswoche)

Sowas ist nicht jedermanns Sache, das ist mir durchaus bewusst. Deswegen hängt der Bauch auch im Schlafzimmer. Ich finde es aber eine sehr schöne Erinnerung an eine tolle Schwangerschaft und daran möchte ich mich auch noch in vielen Jahren erinnern. Abgesehen davon vergisst man relativ bald wieder, wie gross so ein Babybauch eigentlich wird!

Was konnte ich noch streichen?
  • alle Star Trek TNG Staffeln ansehen
Ich weiss gar nicht mehr genau, wann wir TNG nun wirklich abgeschlossen haben, ist aber bestimmt schon wieder zwei, drei Wochen oder so her...

  • Yoki, the fat dragon, für den Xoxo-Bub nähen
Wie ihr erst vor ein paar Tagen lesen konntet, hab ich diesen Punkt ebenfalls streichen können!

Und wen von euch kann ich ebenfalls zu so einer Liste inspirieren? =)

Sonntag, 30. Oktober 2011

Me, Myself & I - KW 43

2 Kommentare
|Gesehen| Green Lantern
|Gehört| mp3 von der Platte, ein bissi Radio
|Gelesen| Tracks
|Getan| Akupunktur gegen die Ischiasschmerzen
|Geklickt| Jobalternativen für nach der Karenz
|Gegessen| bei meinen Eltern Klausenburger Kraut
|Getrunken| Tee
|Gedacht| dass an dem Überfall alles irgendwie nicht zusammen passen will...
|Geärgert| Über mein iPhone bzw. die neue Software
|Gefreut| über den fertigen Yoki N°1
|Gekauft| etwas Unterwäsche für den Xoxo-Bub
|Gestaunt| -
|Gewogen| heute morgen: 73,5 kg (+0,5 kg zur vergangenen Woche)

* * * * * 

Mein Ischias plagt mich schon seit ein paar Wochen, deswegen hab ich mir diese Woche zwei Akupunkturtermine mit meiner Hebamme ausgemacht. Der (teilweise den Oberschenkel runter) ziehende Schmerz ist verschwunden, übrig geblieben ist nur noch kein dumpfer, kaum spürbarer Schmerz. Mal sehen, wie sich das über's Wochenende entwickelt, ansonsten mach ich mir nächste Woche noch einen Termin aus!

Gestern hab ich meinen letzten Samstagsdienst hinter mich gebracht, war ein relativ ruhiger Dienst. Wahrscheinlich durch die durch den Nationalfeiertag diese und Allerheiligen nächste Woche entstandene Fenstertage, sehr viele haben sich frei genommen und sind über das lange Wochenende weggefahren...

Ansonsten ist diese Woche eigentlich ohne besondere Highlights verlaufen, was ja nicht zwangsläufig schlecht ist (wer braucht schon jede Woche einen Überfall von dem er berichten kann...).
Denn Zeitumstellungssonntag hab ich relativ gemütlich daheim verbracht und ein bissi Hausarbeit gemacht.
Für's Abendessen hab ich uns Pasta gekocht und den Abend werden wir nun noch DVD-schauend auf der Couch verbringen =)

Ich möchte euch aber noch schnell zeigen, was immer noch auf meinen Terrassen blüht bzw. wächst (oder vor sich hinherbstelt)!

unbekanntes Blühmchen, das sich im Topf vom Wilden Wein angesiedelt hat =)

Der Wilde Wein verliert in einem wunderschönen Rot die Blätter - Untergang in Würde quasi =)

Die Sonnenhüte sehen immer noch traumhaft aus!

Die stark zurück geschnittene Clematis hat sich toll erholt!

Die letzten roten Tomaten vom Strauch. Die grünen hab ich ebenfalls runter geholt und hoffe, dass sie in der Wohnung nachreifen...

Die letzten vier Himbeeren, hab ich allerdings schon vergangene Woche gegessen...

... Und wie war eure Woche so?

Samstag, 29. Oktober 2011

7 Dinge in 7 Tagen - die 15. Woche

4 Kommentare


Jeder von uns sammelt im Laufe der Zeit Dinge zusammen, die er aus welchem Grund auch immer unbedingt für die Zukunft aufheben möchte.
Ziel dieser Aktion ist es, sich nun von all diesem Zeug zu trennen!
Alleine ist es oft schwer sich wirklich zusammen zu reissen und auszumisten, gemeinsam geht es sicherlich leichter.

Und da es auch im Hause Xoxolat genug unnötige Dinge gibt, und hab die Woche über wieder ein paar Dinge rausgesucht, die sich aus dem Hause Xoxolat verabschieden dürfen!

Alle Infos zu der 7 Dinge in 7 Tagen-Aktion findet hier *klick*


Ding N°99
uuuralte Jogginghose mit "Belüftungsschlitzen"

Jogginghose mit "Belüftungsschlitzen"

Ding N°100
Daunenjacke, die Federn lässt

Daunenjacke, die Federn lässt

Ding N°101
Alverde Augen-Make-Up Entferner Calendula → Tonne, weil ich mich damit nur herum geärgert hab und er nicht das tut, was er tun soll: nämlich AMU entfernen!

Alverde Augen-Make-Up Entferner Calendula

Ding N°102
Sante Haarwachs - Ich hätte auf meine Friseurin hören sollen, die gemeint hat, dass Wachs nichts für meine feinen Haare ist, da es sie beschwert... klassischer Fehlkauf. Braucht's wer von euch?!

Sante Haarwachs

Ding N°103
ein einsames Kosmetikschwämmchen → Tonne

Kosmetikschwämmchen

Ding N°104
essence multi action mascara - Hab ich sicherlich schon länger als 6 Monate und ist schon ziemlich trocken → Tonne

essence multi action mascara

Ding N°105
ausgeleiertes Haargummi (inkl. Haare...) → Tonne
 
Haargummi

Freitag, 28. Oktober 2011

Yoki, der dicke Drache N°1 - das Finale quasi

3 Kommentare
Nach insgesamt etwa acht Stunden schweisstreibender (teilweise Hand-) Fizzel-Arbeit, schmerzendem Rücken und Ischias sowie einem tauben rechten Zeigefinger und einem beinahe durchlöcherten linken Daumennagel ist er nun endlich fertig, der Yoki N°1! Und ich bin so stolz drauf!

Yoki, the fat dragon N°1

Perfekt ist er, wie nicht anders zu erwarten, natürlich nicht. Aber mittlererweile verstehe ich, warum dieser Drache auf Dawanda um stolze €49,95 verkauft wird, ich seh das nicht mehr als unverschämt überteuert. Da steckt ein Haufen Arbeit dahinter und das weiss man erst zu schätzen, wenn man's selbst gemacht hat...
Ich hoffe nur, der Xoxo-Bub weiss das irgendwann mal auch zu schätzen =)

Ich werd mich die Tage jetzt geistig etwas entspannen und mich dann auf Yoki N°2 vorbereiten, fehlt ja noch einer für's Krümelchen!
Und wenn's mir mittendrin zu viel wird, lass ich Yoki N°2 einfach so wie unten =) kleiner Scherz, natürlich nicht ;-)

Yoki, the fat dragon N°1 - work in progress =)

Freitags-Füller #135

1 Kommentar

  1. Auf jeden Fall hab ich jetzt wirklich nur noch bis 31.10. zu arbeiten .
  2. Wann das Krümelchen nun kommen mag, weiss man nicht genau. Und ich bin im Zwiespalt, was mir lieber sein soll. Mittlererweile wär mir etwas früher ja fast lieber...
  3. Halloween geht gänzlich an mir vorüber (und interessiert mich auch nicht sonderlich).
  4. 23. Dezember, Spätabends. Jetzt kann der Winter kommen. Aber bitte mit viel Schnee und nach den Feiertagen kann er dann wieder gehen...
  5. Der große Unterschied beim Arbeiten mit Männern: keine Zickenkriege und alles wird direkt angesprochen, nicht lang herum geredet. Es ist sooo viel angenehmer... Warum sind Frauen bloss so?!
  6. Mein Hobby würde ich nicht zum Beruf machen wollen.
  7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen gemütlichen Abend daheim, morgen habe ich meinen letzten Samstagsdienst geplant und Sonntag möchte ich einfach nur Nichtstun und mich geistig auf den letzten Arbeitstag einstellen !

Donnerstag, 27. Oktober 2011

Yankee Candle Island Guava

Keine Kommentare, bitte tu' was dagegen =)
Vor einiger Zeit habe ich mir bei yankeekerzen.at einige Duftkerzen zum Testen bestellt. Ich möchte euch an den (mehr oder weniger) leckeren Düften teilhaben lassen und starte gleich mal mit Island Guava!

Eine spritzig süße Überraschung aus sonnengereifter Guava mit Grapefruit, Orange, Apfel und Pfirsich. Island Guava ist absolut kein herbstlicher/winterlicher Duft. Macht mir persönlich nichts aus, denn obwohl es draussen schon sehr herbstelt, hab ich nicht immer auch Lust auf einen dementsprechenden Duft. Nein, manchmal muss es genau das Gegenteil sein und die Yankee Candle Island Guava trifft das eigentlich ganz gut!

Yankee Candle Island Guava

Leider nur, wenn man direkt an der (nicht angezündeten) Kerze schnuppert. Zündet man sie an, verliert sich der angenehme Duft, übrig bleibt nur ein ganz, ganz leicher Zitrusgeruch. Weder vom Apfel, noch vom Pfirsich merkt man etwas.
Das kann man nun entweder positiv oder aber auch negativ sehen, je nachdem was man von einer Duftkerze erwartet...

Die Yankee Candle Island Guava ist also kein "Kopfwehduft" =) Ich werde ihn auf jeden Fall nicht mehr nachkaufen, ich hab's nämlich lieber, wenn man doch was von der Kerze riecht!

Drei am Donnerstag #94

Keine Kommentare, bitte tu' was dagegen =)

1. Was ist das Wunderbarste, das dir je passiert ist?
Der Xoxo-Bub (und das Krümelchen, das noch kommen wird)
 
2. Was ist das Schlimmste, das dir je passiert ist?
Die Fehlgeburt im Juli 2010.
 
3. Wer hat dir zuletzt ein Kompliment gemacht?
Die MAC-Verkäuferin im Douglas.

Mittwoch, 26. Oktober 2011

Zewa Moll Poesie Edition oder Dinge, die die Welt nicht braucht...

4 Kommentare
Heute gibt's zur Abwechslung mal einen völlig sinnfreien Feiertagsloch-Blog-Post =D
(Wir in Österreich haben heute Nationalfeiertag, "Tag der Fahne")

Zewa Moll Poesie Edition

Fragt mich bitte nicht, warum ich dieses Toilettenpapier überhaupt gekauft habe, denn es gehört eindeutig in die Kategorie Dinge, die die Welt nicht braucht.
Wahrscheinlich hab ich mir von Poesie auch etwas Anderes erwartet und nicht klassische Klosprüche... Entschuldigung, laut Zewa unterhaltsame Sprüche und Gedichte.
Aber seht selbst:

Auszug Zewa Moll Poesie Edition 1

Auszug Zewa Moll Poesie Edition 2

Auszug Zewa Moll Poesie Edition 3

Ich hab dieses Toilettenpapier inzwischen vom Gäste WC entfernt, da ich es wie gesagt, nicht lustig sondern wirklich peinlich finde. Note for the record: Toilettenpapier braucht keinen Text drauf!
Aber, was ich wirklich gerne mag: Toilettenpapier mit Duft (Quality Line Toilettenpapier Vanille zB)! Allerdings gibt's auch hier grosse Unterschiede, so manches Papier riecht nämlich ärger als ein Duftbaum...

Wie findet ihr Toilettenpapier mit Sprüchen drauf? Lustig oder peinlich?
Und was sagt ihr zu Toilettenpapier mit Duft? Nachdem ja der Winter naht, findet sich ja doch schon das eine oder andere Toilettenpapier mit Weihnachtsduft im Handel...

Dienstag, 25. Oktober 2011

Kartoffelgratin

2 Kommentare
Kartoffelgratin

Für 2-3 Personen etwa 500 g Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Hälfte davon in eine bebutterte Auflaufform schlichten.
Ca. 60 g Schinken in einer Pfanne anbraten und über die Lage Kartoffeln geben.
In der gleichen Pfanne 25 g Butter schmelzen lassen und vorsichtig 1 EL Mehl einrühren, leicht bräunen lassen, mit 250 ml Milch aufgiessen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Leicht köcheln lassen und 50 g Pizzakäse einrühren, köcheln lassen, bis er sich aufgelöst hat.
Die Hälfte der Sauce über Kartoffel und Schinken verteilen, mit den restlichen Kartoffeln abdecken und die zweite Hälfte der Sauce drauf verteilen. Etwas Pizzakäse und Butterflocken drüber geben und 1 Stunde bei 180°C überbacken.

Kartoffelgratin




Montag, 24. Oktober 2011

Spar Premium Macadamia Cream

Keine Kommentare, bitte tu' was dagegen =)
Nachdem meine heissgeliebte Vanillecreme von Quality First leider aufgelassen wurde, musste ich mich auf die Suche nach einer Alternative machen (langsam kommt mir das wie eine Lebensaufgabe vor, Alternativen suchen...).

Von Flora hab ich schon vor längerer Zeit die Spar Premium Macadamia Cream empfohlen bekommen.

Spar Premium Macadamia Cream

Der süsse Brotaufstrich kostet €1,79 für 200 g und ist in allen österreichischen (Inter)Sparmärkten erhältlich.
Für Allergiker ist er so gut wie gar nicht geeignet, da er Laktose enthält und Spuren von Gluten und Nüssen enthalten sein können.

Zutaten Spar Premium Macadamia Cream

Pur, auf hellem Brot oder zum Verfeinern von Gebäck und Süßspeisen, SPAR PREMIUM Macadamia-Creme überzeugt durch ihren leicht süßen, exotischen Geschmack. Durch die kleinen Macadamianuss-Stückchen wird die Creme zum exquisiten Genuss- Highlight. Einfach unwiderstehlich.

Die Macadamia Cream kommt geschmacklich sehr stark an die Quality First Vanillecreme ran und unterscheidet sich eigentlich fast nur durch die Macadamianuss-Stückchen.
Und das ist auch schon das einzig Negtive, das ich finden kann. Ich mag diese Stückchen nicht. Sie schmecken jetzt nicht schlecht und sind auch nicht zu hart oder so, aber mir persönlich wäre eben ein glatter Aufstrich lieber.

Spar Premium Macadamia Cream mit Macadamia-Stückchen

Abgesehen davon ist die Macadamia Cream ziemlich süss, mir fast schon zu süss.
So wie ich mich kenne, werde ich sie aber sicherlich nachkaufen, da ich einfach keinen Ersatz finde. Und wie gesagt, schlecht ist sie ja nicht!

Neben der Macadamia Cream ist übrigens auch noch eine Cocos Cream erhältlich, die ebenfalls ganz gut schmeckt. Aber auch hier stören mich die enthaltenen Kokosstückchen =)

Kennt ihr die Spar Premium Creams? Welche schmeckt euch am besten?

Sonntag, 23. Oktober 2011

Me, Myself & I - KW 42

Keine Kommentare, bitte tu' was dagegen =)
|Gesehen| Star Trek - The Undiscovered Country, O. C. California, Star Trek - Deep Space Nine
|Gehört| mp3 von der Platte, ein bissi Radio
|Gelesen| Tracks
|Getan| Zuckerbelastungstest im Labor,
|Geklickt| Seifenrezepte
|Gegessen| bei meinen Eltern (siehe unten)
|Getrunken| die grausliche Zuckerlösung (75 g Zucker in etwa 0,3l Wasser) beim Zuckerbelastungstest
|Gedacht| was für Sch*** Sachen diese Woche so passiert sind...
|Geärgert| dass ich wegen den blöden Ischiasschmerzen kaum laufen kann
|Gefreut| nur noch 3 Arbeitstage!
|Gekauft|  Herbst-/Winterschuhe für den Xoxo-Bub bei limango
|Gestaunt| wie brutal Überfälle heut zutage so abrennen!
|Gewogen| heute morgen: 73 kg (+1,1 kg zur vergangenen Woche)

* * * * * 

Anfang der Woche hab ich einige Zutaten zum Seifensieden bei der Kosmetikmacherei bestellt, die dann auch schon zwei Tage später bei mir waren :-o
Ein paar Öle bzw. Fette sowie ätherische Öle, Parfumöle und etwas Seifenfärbepulver.

Seifenfärbepulver in Zitronengelb, Orange, Erdbeerrot, Pink und Violett

ätherische Öle und Parfumöle

Auf der to-do-Liste stehen auf jeden Fall mal eine Lavendelseife und eine zitronige Seife für eine Freundin sowie eine Rosenseife für meine Mama!

Dienstag hab ich einen unerwarteten Anruf von meiner District Managerin erhalten, ob ich nicht schon eher zum Arbeiten beginnen kann, da es einen Überfall im Geschäft gegeben hat. :-o Ich kenne "mein" Einkaufszentrum schon seit bald 12 Jahren. Klar, immer wieder gab's mal einen Diebstahl, es wurde dem Täter hinterher gejagt oder ähnliches. Aber noch nie hab ich so eine Brutalität erlebt - und das in einem Einkaufszentrum am hellichten Tag! Auch wenn sich das blöd anhört, aber ich bin auf jeden Fall froh, dass es nicht wieder mich erwischt hat - ein Überfall reicht mir, danke!
Hier die Polizeimeldung dazu: *klick*

Ansonsten verlief die Woche zum Glück ganz ruhig...
Ich hab die Terrassen (halbwegs) winterfest gemacht und alle Töpfe mit Kokosmatten und/oder Luftpolsterfolie eingepackt - da ich nur ein breites pinkfarbenes Geschenkband hatte, sehen jetzt alle Töpfe wie grosse Weihnachtspackerl aus =) Und ich hab die letzten Melanzani geerntet (und zwei winzige übersehen...) und gleich einen Aufstrich damit gemacht.

die letzten Melanzani auf dem Weg zum Aufstrich =)

Jetzt hängen wirklich nur noch eine handvoll Tomaten sowie ettliche Paprika an den Pflänzchen, die ich aber trotzdem nur nach Bedarf ernte...
Terrassentechnisch muss ich diese Woche noch unbedingt das Wasser draussen abdrehen, den Gartenschlauch abstecken und das Wasser rauslaufen lassen. Ach, und die Passionsblume hab ich noch vergessen einzupacken...

Heute gab's noch ein Familien-Essen bei meinen Eltern zusammen mit den Schwies. Ich finde das immer irgendwie unangenehm und vor allem so künstlich (wahrscheinlich weil die beiden Elternteile doch aus unterschiedlichen sozialen Schichten stammen?!). Dieses Mal ist aber irgendwie alles erstaunlich angenehm verlaufen, überhaupt nicht langweilig, keine unangenehmen Gesprächspausen oder dass einer zuviel und ein anderer zu wenig geredet hätte!
Suppe, Hauptspeise (Putenschnitzel natur mit Reis und heller Sauce) und Nachspeise (Ferdinandkrapfen) waren superlecker und ich hab viel zu viel gegessen... Abendessen brauch ich heute also wirklich keines mehr =)

Den Abend werden wir noch (wie meistens am Sonntag) gemütlich auf der Couch ausklingen lassen...

Wie war eure Woche so?

Samstag, 22. Oktober 2011

7 Dinge in 7 Tagen - die 14. Woche

Keine Kommentare, bitte tu' was dagegen =)


Jeder von uns sammelt im Laufe der Zeit Dinge zusammen, die er aus welchem Grund auch immer unbedingt für die Zukunft aufheben möchte.
Ziel dieser Aktion ist es, sich nun von all diesem Zeug zu trennen!
Alleine ist es oft schwer sich wirklich zusammen zu reissen und auszumisten, gemeinsam geht es sicherlich leichter.

Und da es auch im Hause Xoxolat genug unnötige Dinge gibt, und hab die Woche über wieder ein paar Dinge rausgesucht, die sich aus dem Hause Xoxolat verabschieden dürfen!

Alle Infos zu der 7 Dinge in 7 Tagen-Aktion findet hier *klick*


Ding N°92
Haarspange mit Metallschliesse - nein danke, das tu ich meinen Haaren schon lang nicht mehr an.

Haarspange

Ding N°93
Noch so ein Ungetüm

Haarspange

Ding N°94
Rasierstift, den ich in den letzten Jahren vielleicht zweimal verwendet hab...

Rasierstift

Ding N°95
essence eyeliner pen - funktioniert nicht (und hat auch nie richig funktioniert)

essence eyeliner pen

Ding N°96
Kleines Sternzeichen-Büchlein, wandert in den Briefkastenraum und hofft, mitgenommen zu werden

"Mein Sternchen Widder"

Ding N°97
Weltbild Gratisbüchlein mit Zitaten - wandert ebenfalls in den Briefkastenraum

Zitate

Ding N°98
Ebenfalls ein gratis Weltbildbuch, same procedure...
 
Die besten Glückwünsche