MAC Raubzug | MissXoxolats Schokoladenseiten: MAC Raubzug
>

Dienstag, 12. Juli 2011

MAC Raubzug

Da ich heute schon verhältnismässig früh aus hatte, hab ich vor dem Heimfahren einen Abstecher auf die Mariahilfer Strasse zum Douglas gemacht, da ich zum einen endlich meinen Gutschein einlösen und zum anderen wegen ein paar MAC Sachen schauen wollte...
Eigentlich wollte ich nur eine Foundation, ein Puder und eine Pencil Brush. Nun ja... Ich hab dann einen super kompetenten (MAC-) Verkäufer erwischt, der die Foundation gleich mal an mir ausprobiert hat. Die Xoxolaten-Familie hatte eine recht unruhige Nacht, da der Xoxo-Bub um 4:15 Uhr meinte: "Vorhänge bitte aufmachen" und dann "ins grosse Bett". Ich hab dann nur noch schlecht geschlafen und hatte dementsprechende Augenringe (meine Chefin meinte heute, ich seh aus, als hätt ich eine auf's Aug bekommen...). Also hat mir der Verkäufer auch gleich einen passenden Concealer drauf gegeben, etwas Rouge und Lipgloss zum Abschluss und ich hab wieder total frisch ausgesehen! Unglaublich, was für ein Unterschied das gleich war!
Aber bevor ich noch lange herumschreibe, hier meine Beute:

MAC, MAC, MAC, MAC und noch mal MAC =)
  • Studio Fix Fluid NC40
  • Studio Sculpt Concealer NW25
  • Prep+Prime Transparent Finishing Powder
  • Pencil Brush 219
  • Blending Brush 224

Das Studio Fix Fluid (€ 27,- für 30 ml) trägt sich und ist auch von der Konsistenz her genauso wie die Foundation von MAKE UP FOR EVER, die ich am Workshop testen konnte. Super leicht, schmiert nicht, einfach wunderbar!

MAC Studio Fix Fluid SPF 15 NC40

Der Studio Sculpt Concealer (€18,- für 5,5 g) deckt wirklich wunderbar, ich war echt erstaunt, wie schnell meine blauen Augenringe verschwunden waren!

MAC Studio Sculpt Concealer NW25

links: Concealer, rechts: Foundation am Handrücken getestet

Ein absolutes Schätzchen ist das Prep+Prime Transparent Finishing Powder (€24,- für 9 g). Anders als herkömmliche Kompactpuder fühlt es sich auf der Haut total fein und seidig an. Laut MAC reduziert es Glanz und minimiert Poren, Fältchen und Hautunreinheiten optimal. Es kann entweder über dem Makeup oder direkt nach der Pflege aufgetragen werden.

Prep+Prime Transparent Finishing Powder

total fein - wörtlich =)

MAKE UP FOR EVER hat ebenfalls so ein Puder im Sortiment, das ich auch testen konnte.

Und zu guter Letzt noch die Pinsel.
Die Pencil Brush 219 (€25,50) hab ich ebenfalls am Workshop kennen gelernt. So eine feine und vielseitige Form! Ich liebe diesen Pinsel jetzt schon!
Und die Blending Brush 224 (€32,50) hat der MAC Verkäufer heute zum Auftragen der Foundation benutzt. Obwohl die flüssige Foundation ohnehin schon recht sparsam ist, mit dem Pinsel lässt sie sich noch sparsamer auftragen als mit einem Schwämmchen. Das Ergebnis ist (meiner Meinung nach) viel ebenmässiger, gleichmässiger als mit dem Schwämmchen.

MAC Blending Brush 224 und MAC Pencil Brush 219

Ich bin mit meinem Einkauf sehr zufrieden, auch wenn er wieder mal eine Stange Geld gekostet hat. Aber ich bin mir sicher, dass das Geld in diese Produkte sicherlich besser investiert ist, als in die zig anderen aus dem Drogeriemarkt, die man sich zum Testen kauft und hinterher draufkommt, dass sie doch nichts taugen...

Kennt ihr diese MAC Produkte oder verwendet ihr sie sogar ebenfalls?

Kommentare:

  1. Hallo!

    Inzwischen hab ich auch ein paar Sachen von Mac, mit denen ich sehr zufrieden bin:

    -Prep + Prime Skin
    http://www.maccosmetics.de/product/174/967/Prep-Prime-Skin/index.tmpl
    -Pro Longwear Foundation in NC 15
    http://www.maccosmetics.de/product/shaded/158/10180/Pro-Longwear-SPF-10-Foundation/index.tmpl
    -Blot Powder Pressed in Medium
    http://www.maccosmetics.de/product/shaded/159/301/Blot-PowderPressed/index.tmpl
    -Sheen Surpreme Lipstick in Impressive
    http://www.maccosmetics.de/product/shaded/168/15667/Sheen-Supreme-Lipstick/index.tmpl

    Das nächste wird ein Blush und ein eyeshadow werden. Die Sachen sind zwar teuer, aber sehr gut & wirkungsvoll.

    Wie sind die Pinsel?

    LG, Sabine

    AntwortenLöschen
  2. den 219er pinsel mag ich auch total gern, den anderen hab ich nicht, da müsstest noch bescheid geben, ob man den unbedingt braucht ;-). mein liebstes mac produkt ist das msf in medium, das hab ich jetzt zum 3. mal schon. lg und viel freude mit den neuen produkten. flora

    AntwortenLöschen
  3. Also den 224er werde ich nur für die Foundation verwenden. Lässt sich eben viel schöner und sparsamer auftragen, finde ich...

    Den 219er muss ich noch ausgibig testen, nur wenn's so heiss ist, trag ich nicht grossartig aufwendiges AMU.

    AntwortenLöschen