Freundschaftspflege-Balsam | MissXoxolats Schokoladenseiten: Freundschaftspflege-Balsam
>

Donnerstag, 9. Juni 2011

Freundschaftspflege-Balsam

Diese Woche hat der Postler mit einem unerwarteten Päckchen angeläutet, über das ich mich nach dem Öffnen wirklich sehr gefreut hab. Enthalten war nur eine kleine Geste, aber wie gesagt, ich hab mich sehr drüber gefreut. An dieser Stelle also auch nochmal ein GROSSES DANKESCHÖN!

Aber nun möchte ich ein wenig an diesem Päckchen bzw. seinem Inhalt teilhaben lassen.
Unter anderem war der Freundschaftspflege-Balsam von Hussel enthalten:

Hussel Freundschaftspflege-Balsam

Anfangs dachte ich ja, das das eine Creme ist - wär sicherlich toll für die Haut gewesen, gleich mit Selbstbräuner ;-)
Hinter der vermeindlichen Hautcreme verbirgt sich aber eine leckere Nougat-Creme:

"Wenn Menschen sich mögen und dies zu allem Glück auf Gegenseitigkeit beruht, dann stehen die Chancen recht gut, dass das daraus Freundschaft wird. Die junge Verbindung muss fortan gepflegt werden - nur dann kann echte Verbundenheit daraus wachsen.
Ist solche Vertrautheit erst erreicht, können weder Zeit noch Raum sie stören.
Und doch: Ein Zeichen der Wertschätzung ab und an tut immer gut.
Freundschaft ist ein köstliches Geschenk: Balsam für die Seele"

Inhalt: 115 g
Zutaten: Piemontesische Haselnüsse (45%), Zucker, Kakao, Kakaopaste, natürlicheVanille, Emulgator: Sojalecithin (nicht GVO/GMO)

Gekostet hab ich gleich mal aus der Tube, weil ich dem leckeren Geruch nicht widerstehen konnte =)
Und was soll ich euch sagen?! Ein Traum! Nutella kann dagegen einpacken!

yummi! Haselnusscreme

Die Creme schmeckt nach Haselnüssen und Kakao und ist lang nicht so picksüss wie Nutella und Konsorten. Einfach lecker.
Ich befürchte aber, dass es die Creme wohl nie auf ein Brot schaffen wird (sie ist jetzt schon zur Hälfte weg...) =)

Wer also Schokotigern mit einer kleinen Geste eine grosse Freude machen will, sucht sich wohl den nächsten Hussel-Store und den Freundschaftspflege-Balsam =)

1 Kommentar:

  1. ich glaub ich weiss von wem die ist ;-). klingt lecker und hab ich gar nicht gekannt. schande *g*

    AntwortenLöschen