Die Bücherfragenliste - Tag 22 | MissXoxolats Schokoladenseiten: Die Bücherfragenliste - Tag 22
>

Donnerstag, 23. Dezember 2010

Die Bücherfragenliste - Tag 22

Das Buch in deinem Regal, das die meisten Seiten hat

Definitiv "Unendlicher Spass: Infinite Jest" von David Foster Wallace
Unendlicher Spass
Das Buch fühlt sich an wie eine Bibel, das Papier ist genauso dünn und die Seitenanzahl kommt auch in etwa hin - 1648 Seiten ;-)

Quanität ist aber nicht unbedingt gleichbedeutend mit Qualität...
DAS literarische Ereignis in diesem Jahr!
Vor einem Jahr nahm sich David Foster Wallace, einer der wichtigsten Vertreter der amerikanischen Literatur, das Leben. Sechs Jahre lang hat Ulrich Blumenbach an der Übersetzung von Wallaces Opus magnum gearbeitet, dem größten Übersetzungsprojekt in der Geschichte des Verlags. Unendlicher Spaß - so nannte James Incandenza seinen Film, der Menschen, die ihn anschauen, so verhext, dass sie sich nicht mehr von ihm lösen können und dabei verdursten und verhungern. Sein Sohn Hal, ein Tenniswunderkind mit außergewöhnlichen intellektuellen Fähigkeiten, studiert an der Enfield Tennis Academy (ETA), die von seinem Vater gegründet wurde. Hier sowie im nahe gelegenen Ennet-House, einem Entziehungsheim für Drogenabhängige, spielt ein Teil der überbordenden Handlung, die jeden literarischen Kosmos sprengt - in einem leicht in die Zukunft versetzten Amerika, das mit Kanada und Mexiko die Organisation der nordamerikanischen Nationen bildet und von radikalen Separatisten in Kanada bekämpft wird. 1996 erschien Infinite Jest in den USA und machte David Foster Wallace über Nacht zum Superstar der Literaturszene. Nicht allein der schiere Umfang, sondern vor allem die sprachliche Kreativität, die ungeheure Themenvielfalt, die treffsichere Gesellschaftskritik, scharfe Analyse sowie der Humor machen den Roman zum Meilenstein der amerikanischen Literatur. Namhafte Autoren von Dave Eggers bis Jonathan Franzen sehen in diesem Buch ein Vorbild für ihr Schaffen. Ulrich Blumenbach hat sechs Jahre lang an der Übersetzung gearbeitet, und seine kongeniale Übertragung ins Deutsche gibt deutschsprachigen Lesern nun endlich die Möglichkeit, das Buch kennenzulernen. 

Es tut mir leid, aber ich hab DAS literarische Ereignis in diesem Jahr! leider nicht fertig gelesen. Ich konnte einfach nicht, trotz der vielen guten Rezensionen, die ich auf Amazon gelesen hab. Aber ich hätte mich vielleich doch eher die negativen Rezensionen zu Herzen nehmen solln.
Aber vielleicht hat das Timing für mich auch einfach nur nicht gepasst und ich sollte das Buch irgendwann mal nochmal beginnen?!

Hat jemand von euch dieses Buch gelesen? Wenn ja, was haltet ihr davon? ღ

Kommentare:

  1. ich habs nicht gelesen, habe aber mal ein anderes buch von david foster wallace begonnen, das auch sehr spannend geklungen hat - hab aber auch aufgehört, vielleicht sind wir nicht die typen dafür?! ;-)

    AntwortenLöschen
  2. ich glaub auch =)
    aber ich hab sofies welt auch zwei mal beginnen müssen. beim zweiten mal hab ich's dann fertig gelesen...

    AntwortenLöschen
  3. das habe ich auch nicht fertig gelesen... *g*

    AntwortenLöschen
  4. scheint, als hätten wir den gleichen geschmack =D

    AntwortenLöschen