The Blind Side (2009) | MissXoxolats Schokoladenseiten: The Blind Side (2009)
>

Sonntag, 17. Oktober 2010

The Blind Side (2009)



Michael Oher (Quinton Aaron) weiß nicht wirklich was es bedeutet, eine Familie zu haben. Noch viel weniger weiß er aber über Football Bescheid. Der obdachlose Jugendliche kennt sich lediglich in den Strassen von Memphis aus. Die wohlhabende Leigh Anne Tuohy (Sandra Bullock) wiederum kennt diese Welt nicht. Als sich die beiden jedoch zufällig treffen, nimmt Sie Michael bei sich auf und gibt ihm ein zuhause. Ab diesem Zeitpunkt verändert sich das Leben der Tuohys grundlegend. Der Teenager wird nach und nach in die Familie integriert, avanciert zum geliebten Sohn und großen Bruder. Diese Geschichte, die auf einer wahren Begebenheit beruht, wird sie verzaubern durch ihre gelungene Mischung aus Actionszenen auf dem Footballfeld und zahlreichen Szenen, die ans Herz gehen.


Gleich vorweg: ich bin kein Sandra Bullock-Fan. Ich kann es nicht beschreiben warum, aber sie ist mir einfach nicht sympathisch.
Deswegen war ich anfangs auch sehr skeptisch, was diesen Film betrifft. Auch die Länge (123 Minuten) hat mich ein bisschen geschockt.

Teilweise ist der Film wirklich sehr langatmig, trotzdem finden sich auch sehr lustige Kommentare drinnen, dass man auch schmunzeln und lachen kann und auch die eine oder andere tränendrückende Szene findet sich.
Sandra Bullock hat für die Rolle der selbstbewussten Karierefrau Leigh Anne einen Oscar erhalten. Ich frage mich allerdings: wofür genau?! Ich finde an ihrer Darstellung jetzt nichts sonderlich aussergewöhnliches oder sogar oscarreifes.smilie_denk_27.gif

Den Film unterm Strich fand ich trotz vieler Klischees trotzdem nicht so schlecht. Aber einmal ansehen reicht meiner Meinung nach, also kein all-time-favourite.

Deswegen mein Fazit: smilie_stern_045.gifsmilie_stern_045.gifsmilie_stern_045.gif
3 von 5 Sternen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen